Marc Johns bemalt Papierhandtücher

Marc Johns bemalt Papierhandtücher
© Marc Johns

Bei den Arbeiten von Marc Johns kommt mir direkt wieder ein Spruch in den Sinn, den ich vor ein paar Wochen irgendwo aufgeschnappt hab: Wenn die Aliens von der Entdeckung der Menschheit berichten würden, würden sie wahrscheinlich sagen, dass sie nur wenig intelligentes Leben gefunden haben – dafür aber Automaten, die unsere Hände anschreien. Gut möglich, dass der auch ein bisschen anders war, bringt aber gut auf den Punkt, wie dämlich doch diese Handtrocknungsdinger sind. Mehr als KRach machen die nicht, zumindest das Händetrocknen kann man sich auf dem Weg echt sparen.

Deutlich lieber sind mir da die einfachen Papierhandtücher, die dafür aber mit Sicherheit definitiv viel zu inflationär genutzt werden. Inwieweit die unsere Umwelt belasten, vermag ich nicht zu beurteilen – ich bin da auch einfach der pragmatische Typ. Hände nass – nach Papiereinsatz trocken – alles gut.

Marc Johns weiß aber sogar noch diesen Punkt aufzuwerten, auch wenn seine Arbeiten – sorry Marc – nicht gerade künstlerisch wertvoll sind. Aber stellt euch nur mal vor, ihr kommt gerade vom Geschäft eures Lebens, wascht euch die Hände und dann erblickt ihr das. Doof, wer da nicht mindestens lächeln muss:

Marc Johns bemalt Papierhandtücher
© Marc Johns
Marc Johns bemalt Papierhandtücher
© Marc Johns
Marc Johns bemalt Papierhandtücher
© Marc Johns
Marc Johns bemalt Papierhandtücher
© Marc Johns

Mehr seiner Arbeiten findet ihr hier.

Und vielleicht ist das auch eine gute Gelegenheit auf den Zug aufzuspringen und selbst mal künstlerisch aktiv zu werden oder?

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich