Martin
MarkHacks - Stuff In Reverse 2 | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

MarkHacks – Stuff In Reverse 2

Es braucht wirklich nicht viel, um mich zu begeistern. Das perfekte Wochenende? Keine ToDos, 18 Stunden auf der Couch und ein unerschöpflicher Vorrat an Gin Tonic. Der perfekte Urlaub? W-Lan und irgendwas um die 23°C. Der perfekte Arbeitstag? Keine Meetings. Das perfekte Essen? Kartoffelstampf, Erbsen und Möhren und dazu ein paar Frikadellen (was mir Line mittlerweile regelmäßig zum Geburtstag macht – die geb ich nicht mehr her!)

Ein einfacher Mensch mit einfachen Wünschen, wenn man so will.

Zeigt sich auch im nachfolgenden Video, das ich mir nun zum 5. Mal anschaue und es noch immer sensationell gut finde – dabei passiert eigentlich nicht viel. MarkHacks zeigt vielmehr einfach nur Kram rückwärts, aber mit entsprechender Qualität sieht das einfach gut aus. Man möge sich nur mal vorstellen, die nette Damen würde tatsächlich Äste zusammensetzen und Seifenblasen einsaugen können …

Things going backwards look cool.

Wer braucht da noch CGI und Lensflare?

[via]

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  2. Tina Hauser hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  3. Martin hat diesen Artikel auf wihel.de erwähnt.

  4. Line hat diesen Artikel auf wihel.de erwähnt.

  5. Martin hat diesen Artikel auf wihel.de erwähnt.