Werbung

Mein Leben in Autos

Mein Leben in Autos

Klassische Fail-Überschrift, denn ich hab gar kein Auto und hatte auch noch nie eins. Damit wäre mein Leben in der Form schon mal erzählt. Ich geh sogar noch einen Schritt zurück, denn einen Führerschein besitz ich auch nicht. Braucht man ja auch nicht zwingend in Hamburg, wobei sich die Situationen, in denen man ihn gebrauchen könnte, in der Vergangenheit gehäuft haben. Daher geht es damit nun nächstes Jahr los.

Außerdem will ich auch endlich mal richtig viel Geld ausgeben, am besten für ein Auto. Idealerweise mit Motor und 4 Rädern dranne:


Für alle Feednutzer: hier drüber ist ein Video eingebunden, dass möglicherweise nicht angezeigt wird. Kommt doch einfach rüber

Außerdem kann ich dann auch endlich bei solchen Aktionen wie zum Beispiel von mobile.de mitmachen. Denn die sammeln aktuell auf Facebook die Leben ihrer Nutzer in Auto-Form. Wer also von euch 2 bis 26 Autos schon sein eigen nennen konnte, darf sehr gern mitmachen. Welche hattet ihr schon, welche habt ihr und vor allem – welche kommen da noch?

Ich lass mich sehr gern inspirieren, denn von Autos hab ich bekanntlich keine Ahnung. Auf wen von euch kann ich zählen, wenn’s um die erste Karre geht?

[mit freundlicher Unterstützung von mobile.de]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    18.12.2013 -
  • WIHEL (@ppc1337)
  • Mein Leben in Autos: Klassische Fail-Überschrif ... http://t.co/qnAs3Vwk9H ...
     

Kürzlich