Martin
Mein Tag mit David Jarolim | Was is hier eigentlich los?
Home > LifeStyle > Geschichten aus'm Alltag > Mein Tag mit David Jarolim

Mein Tag mit David Jarolim

Mein Tag mit David Jarolim | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Wenn man fast 5 Jahre in Hamburg lebt, dann wird es auch mal Zeit, dass man zumindest ein Mal bei HSV zu einem Spiel war. Allerdings lädt die aktuelle Spielzeit nicht gerade dazu ein, einen fröhlichen Nachmittag zu verbringen – Alter, was war denn da Samstag los? Das hab ich ja nicht mal zu den schlimmsten Zeiten des FC Sachsen Leipzig gesehen. Gruselig.

Dankenswerterweise hat Blacklane kurz vorher auch noch angefragt, ob ich nicht mal mit einem von deren Autos fahren will – das passte natürlich wie Faust auf Auge. Also kurz einen Freund gefragt, alles klar gemacht und ab zum Stadion. Denn David Jarolim hat ein letztes Mal geladen und sein Abschiedsspiel für letzten Samstag angesetzt – das war noch einer, der wirklich gerannt ist.

Und da wir ja noch Feiertag haben und entsprechend entspannen wollen, hab ich den Tag einfach in Bildern festgehalten:

Mein Tag mit David Jarolim | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mein Tag mit David Jarolim | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mein Tag mit David Jarolim | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mein Tag mit David Jarolim | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mein Tag mit David Jarolim | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mein Tag mit David Jarolim | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mein Tag mit David Jarolim | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Übrigens hat der Blacklane-Fahrer noch erzählt, dass kurz vor uns Rafael van der Vaart mitgefahren ist – erklärte immerhin, warum mein Sitz noch warmgepupst war. Kann man ihm aber nicht verübeln, der Wagen war so ziemlich das Luxuriöseste, mit dem ich je gefahren bin. Da war es direkt schade, dass wir nicht einfach von Hamburg nach München gefahren sind.

Mein Tag mit David Jarolim | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mein Tag mit David Jarolim | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mein Tag mit David Jarolim | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mein Tag mit David Jarolim | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mein Tag mit David Jarolim | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mein Tag mit David Jarolim | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Und wer es genauer wissen will: auch das Freundschafts-Abschiedsspiel hat der HSV gegen die Freunde-Truppe von Jarolim verloren. Das spricht wohl für sich.

[Die Fahrt wurde freundlicherweise von Blacklane gesponsert]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions