Meine zukünftige Seniorenresidenz

Ein Thema, mit dem wir uns wahrscheinlich alle bisher nur recht wenig beschäftigt haben: das Altwerden. Es sind ja hoffentlich auch noch ein paar Jahre, bis wir auf Hilfe Dritter angewiesen sind (klopft zur Sicherheit gern drei Mal auf Holz). Immerhin hab ich vor ein paar Jahren schon mal eine Zusatzrente abgeschlossen, denn so sicher, wie die mal waren, sind sie bei Weitem nicht mehr.

Aber auch sonst kann es nicht schaden, schon mal den einen oder anderen Plan zu schmieden, wenn es vorbei ist mit der regelmäßigen Arbeit, immer mehr Zipperlein bemerkbar sind und auch die Schwerkraft langsam ihren Tribut zollt. Ein Pflegeheim bzw. eine Seniorenresidenz kann da sicher nicht schaden, auch wenn das natürlich ein bisschen was kostet. Aber wenn man schon viel zahlt, dann will man auch im hohen Alter noch Spaß haben. Mein Favorit bsi jetzt:

Meine zukünftige Seniorenresidenz

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

    08.09.2016 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Meine zukünftige Seniorenresidenz https://t.co/tbNTJTDMbi ...
     
    08.09.2016 -
  • Java Explorer (@MoiExplorer)
  • RT @wihelde: Meine zukünftige Seniorenresidenz https://t.co/tbNTJTDMbi ...
     
    08.09.2016 -
  • @mcflash99
  • RT @wihelde: Meine zukünftige Seniorenresidenz https://t.co/tbNTJTDMbi ...
     

Kürzlich