Mikal Cronin – Made My Mind Up

Mikal Cronin - Made My Mind Up

Am 2. Mai wird Mikal Cronin sein neues Album MCIII veröffentlichen, das geprägt ist von üppigen Arrangements, umwerfenden Melodien und sehr persönlichen Lyrics, für die Cronin ohnehin bekannt ist.

Wie auf seinem selbst-betitelten Debüt 2011 und MCII aus 2013 hat Mikal Cronin wieder alles selbst arrangiert und fast alle Instrumente selbst eingespielt, inklusive dem Tzouras, einem traditionellen griechischen Seiteninstrument, das er gehört hat und sofort kaufte, als er in Athen auf Tour war. Es gibt außerdem ein französisches Horn, ein Saxophon und eine Trompete. Zudem gibt es stimmungsverändernde Crescendos und herzzerreißende Ausdrucksweisen, Gitarren die wunderschön und kämpferisch sind. Da er nicht mehr zufrieden mit dem Sound von „nur einem Streicher“ war arrangierte er stattdessen Teile für ein ganzes Streicher Quartett. Ja warum denn auch nicht?

Im Juni wird Cronin für zwei Daten nach Deutschland kommen:
08.06.2015 – Lido – Berlin
09.06.2015 – Gebäude 9 – Köln

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich