Martin
Mind-Fuck: So wirst du zum Superhelden | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mind-Fuck: So wirst du zum Superhelden

Schon wieder diese psychologische Todgeburt von Montag – aber es nützt ja nichts, man muss eben unverschämt früh aufstehen und seinen Kadaver in Richtung Büro schleppen. Mit etwas Glück kann man sich dank Koffein ein wenig aufputschen, um zumindest die üblichen 8 Stunden wenigstens die Augen offen halten zu können.

Aber ich hab da was für euch. Was richtig cooles, dass euch die Motivation zumindest illusorisch wieder zurück bringt. Etwas, das euch das Gefühl gibt, dass ihr es richtig drauf habt, dass ihr auch ohne passendes Cape ein richtiger Superheld bzw. eine richtige Superheldin seid. Und wenn nicht das, dann zumindest das Gefühl, dass ihr so richtig schnell im Netz unterwegs seid.

Alles, was ihr dazu tun müsst: einfach die Faust in die Mitte des Bildes halten – und vorher anschnallen natürlich.

Mind-Fuck So wirst du zum Superhelden

Ich mag sowas ja total. Wuuuuuuuuusch!

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Mr. Moody (@ppc1337)