Mit Brandlöchern Kunst erschaffen – Jihyun Park tut es

Mit Brandlöchern Kunst erschaffen - Jihyun Park tut es
© Jihyun Park

Es sind aber auch immer diese fitzelkleinen Ideen, die etwas recht groß machen können. Jihyun Park zum Beispiel erschafft Kunst, in dem er ganz bewusst weder Farbe noch Pinsel Stift oder sonst übliche Mal- und Zeichenwerkzeuge benutzt. Und doch ist seine Kunst recht großartig, was unter anderem daran liegt, dass es eeeeecht lange dauern kann, bis er ein Kunstwerk fertig hat.

Denn der Koreaner nutzt eine recht einzigartige Methode für seine Kunst: er nutzt angebrannte Stäbchen, um damit kleine Punkte in sein Reispapier zu brennen und so Punkt für Punkt ein Bild zu erschaffen – nennt sich Pointillismus und kennt man so sicherlich auch von anderen Künstlern (da dann aber eher mit Stift, Kuli o.ä.).

The word ‘utopia’ in Korean is ‘Yi Sang Hwang’ and ‘Hwang’ means ‘incense’. It is my hope that the ‘moments’ I capture of my subjects are ones when they are at their most ideal– true utopias. While drawing them with the incense, I am ‘holding’ a split moment of harmony in my hands.

My art is also a reflection of the concept of Yin and Yang. The balance of dark and light, emptiness and substance is the essence of ‘Yin’ and ‘Yang’ and through this balance utopia is achieved.

Mit Brandlöchern Kunst erschaffen - Jihyun Park tut es
© Jihyun Park
Mit Brandlöchern Kunst erschaffen - Jihyun Park tut es
© Jihyun Park
Mit Brandlöchern Kunst erschaffen - Jihyun Park tut es
© Jihyun Park
Mit Brandlöchern Kunst erschaffen - Jihyun Park tut es
© Jihyun Park
Mit Brandlöchern Kunst erschaffen - Jihyun Park tut es
© Jihyun Park
Mit Brandlöchern Kunst erschaffen - Jihyun Park tut es
© Jihyun Park

Wer mehr von Jihyun Park sehen will, schaut am besten hier vorbei.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich