Mastodon
Mit dem BMX durch das menschenleere Paris | Was is hier eigentlich los
Mit dem BMX durch das menschenleere Paris | Was is hier eigentlich los

Mit dem BMX durch das menschenleere Paris

Mit dem BMX durch das menschenleere Paris | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Ich fühl mich direkt ein bisschen alt, wenn ich daran denke, wie sehr ich doch die ganze - und BMX-Videos gerade in den Anfängen dieser Seite gefeiert hab. Im Grunde hat es da schon gereicht, wenn jemand mit dem Rad höher gesprungen ist als der Ottonormal-Radler um direkt einen Beitrag spendiert bekommen zu haben.

Und wenn dann auch noch im Titel stand, kam es eigentlich nicht mal mehr auf das Video selbst an – der Beitrag war eigentlich schon geschrieben. Wie man eben so ist, wenn man keine Ahnung und noch weniger Qualitätsanspruch hat.

Das hat natürlich mit der Zeit stark abgenommen, weil man dann doch irgendwann alles gesehen hat und wenn man sich auch so gar nicht mit der Materie auskennt, spielen Details auch keine Rolle mehr. Genauso wie mit den ganzen Timelapse-Videos, die sich dann doch irgendwann einfach wiederholen.

Und so kommt es, dass ich bei dem nachfolgenden Video auch gar nicht so spannend finde, wie Matthias Dandois durch fährt, sondern dass er das mitten in der Nacht. Das bringt dann nämlich gleich eine ganz eigene Atmosphäre mit, weil vor allem auch einfach die Leute fehlen, die dort sonst umherwuseln und auch die musikalische Untermalung trägt da ordentlich zu bei.

Liegt aber vielleicht auch daran, dass halt mit Urlaub und Reisen dieses Jahr so gar nix stattgefunden hat und vermutlich auch das nächste Jahr dafür nicht in Frage kommt – Stichwort Fernweh und mal was anderes sehen als seine heimischen 4 Wände und nur den Weg zum Supermarkt und zurück.

Insofern braucht es Matthias Dandois so eigentlich gar nicht – ich hab aber auch nix dagegen, wenn er nebenbei sein Talent und Können trotzdem unter Beweis stellt. Stört halt auch nicht, wenn man einfach nur bei Nacht und guter Musik genießen will:

is the most visited city in the world and is always full of energy and surprises.
The streets that were once full of cars, tourist and pedestrians suddenly became quiet and empty in November.
From the Champs Elysées to the Eiffel Tower and going through Montmartre or Paris Opera house, It made a perfect playground for BMX riding and some never-seen-before footage in the French capital who fell asleep.

Mit dem BMX durch das menschenleere Paris | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und ja, das war alles jetzt ihm gegenüber deutlich gemeiner, als es sein sollte – kann ich ja aber auch nix dafür, wenn er sich so eine großartige Stadt und so ein sensationelles Setting für seine Tricks aussucht. Nächstes Mal dann einfach Kassel oder Hannover nehmen, da ist der Fokus leichter auf sich selbst zu bringen.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!