Moody in the air

Moody in the air

Gestern schon angedeutet, nun Klartext: heute Abend gehts mit dem Flieger nach Köln. Genauer gesagt zur dmexco – einer großen Zusammenkunft aller professionellen Blender aus den Bereichen Internet- und Mobilemarketing. Ist doch klar, wer ebenfalls dabei ist: ich.

Vom 21. – 22. mach ich da den Satellit und werde völlig losgelöst von einem Stand zum anderen treiben, mir anhören, was die einzelnen Aussteller für völlig verrückten Scheiß machen, nur um ihnen dann zu zeigen, dass wir es a) viel besser drauf haben, b) viel mehr machen und c) sowieso immer zwei mal mehr wie du.

Das wird bestimmt superspitzenklasse, all die ganzen Nasen wiederzusehen, mit ihren langen schmierig nach hinten gegelten Haaren. Hin und wieder dann Worthülsen wie: „Der Rainmaker hängt fest. Der Deal ist ein Goner.“, „Das Framework ist too tight, wir müssen mehr Slack einbauen.“ oder auch „BSC ist für Bean Counter. Entrepreneurs gehen nach Gut Feeling.“ (poweredy by beratersprech) Und letztendlich wollen sie doch alle nur hier mitlesen und mal erwähnt werden :)

Spaß beiseite, ich freu mich tatsächlich ein wenig drauf – muss man ja auch, wenn man 364 Tage im Jahr im Keller arbeiten muss, angekettet und die einzige Freude ist Ostern. Denn da gibt es ein Ei. Von 1974. Mjam.

Wie dem auch sei, ich werd hier vielleicht ein paar Bilder von der Veranstaltung hochjagen, vielleicht wird es auch mein ganz eigener Picture-my-day-Day. Vielleicht trink ich auch einfach nur den ganzen Tag Kölsch – oder wie wir es nennen: Pisswasser in Senfgläsern.

Und was macht ihr die Woche so?

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich