Moody macht in Couch

Da les ich mir nichts dir nichts meinen Feedreader durch, neben mir ein offenes Holsten, eine Hand in der Hose – und plötzlich klappt die Kinnlade runter. Einfach so.

Letztens meinte noch einer meiner Chefs, dass er bei der Schlagzeile „Moody’s wertet Griechenland erneut ab“ immer an mich denken muss. Kann man machen, allerdings wäre da ja noch das „’s“ was zumindest für ein bisschen Unterschied sorgt.

Und nun sitz ich hier und muss mit ansehen, wie Hanna Emelie Ernsting meinen Namen missbraucht. Für eine Couch! Als ob ich auch nur annähernd anatomische Ähnlichkeit mit einem Möbelstück hätte – verdammt, ich hab noch nicht mal Sex mit einem Möbelstück!

Moody macht in Couch

Wenn man sich die Dinger aber mal anschaut … ich erlaubs ihr einfach mal. Sehen echt bequem und auch recht praktisch aus.

Moody macht in Couch

Moody macht in Couch

Moody macht in Couch

Moody macht in Couch

Moody macht in Couch

Moody macht in Couch

Moody macht in Couch

Moody macht in Couch

Moody macht in Couch

Moody macht in Couch

Gerade chill mood ist doch genau mein Ding!

Hannah, schick doch mal so ein Ding rum, würd da gern ’ne Runde Probe-Bubu drauf machen. Adresse ist im Impressum. Dank dir!

Vielleicht gibts die auch im Möbelkatalog von Baur

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich