Nagel-Kunst

Ich weiß doch ganz genau, was ihr unter dieser Headline erwartet – aber nicht hier, wir sind ein kulturell ansprechendes Blog und beschäftigen uns grundsätzlich nicht mit dem Thema Sex oder Fortpflanzung oder haben sonstigen Kram, der eher in die NSFW-Sparte gehört. Merkt euch das!

An dieser Stelle fällt mir übrigens ein Witz ein: Ein anderer Name für einen Puff? Nagelstudio! Schenkelklopfer oder?

Aber jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht. Wenn man Konny Reimann einen Hammer und ein paar Nägel in die Hand drückt, zimmert er daraus einen Leuchtturm. Oder ein Vogelhaus. Oder die Sixtinische Kapelle. Gibt man allerdings Baptiste Debombourg die gleichen Werkzeuge in die Hand, werden daraus weniger praktische aber dafür künstlerisch wertvollere Dinge.

Ich würde gern ein paar mehr Infos zu ihm bringen, allerdings beschränkt sich mein französisch nicht auf die Sprache und das Google Übersetzungstool taugt gleich mal gar nichts. Also bewundern wir diesen Franzosen, der ein großes Talent für Kunst und dazu exponentiell zu viel Zeit hat:

Nagel-Kunst

Nagel-Kunst

Nagel-Kunst

Nagel-Kunst

Nagel-Kunst

Nagel-Kunst

Nagel-Kunst

Nagel-Kunst

Nagel-Kunst

Nagel-Kunst

Nagel-Kunst

Nagel-Kunst

Nagel-Kunst

Baptiste kennt ihr übrigens vielleicht schon von seiner Tackerklammer-Kunst. Und jetzt wissen wir – nageln kanner auch!

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich