Werbung

Natürlich nur für euch: ein Lieferheld-Test

Vor kurzem hatten wir hier noch den Lieferando-Test, der leider nicht ganz so super ausgefallen ist, wie man sich das vielleicht vorgestellt hatte, auch wenn es mehr oder minder am Lieferdienst selbst lag.

Also haben wir weiter gesucht und geschaut, welche Lieferdienste es denn noch so in dieser weiten Welt gibt und sind letztendlich bei Lieferheld hängen geblieben. Dieses Mal kein voreiliges Fazit, dafür aber eine Fülle an Screenshots und Bildern:

Was direkt positiv auffällt ist, dass man sich nicht großartig von Anfang an registrieren muss und schon gar nicht via Facebook. Also schön Adresse eingeben und sich die einzelnen Lieferservices ausgeben lassen. Ganz hilfreich ist dabei auch die obere Suchleiste, in der man sich sowohl Gerichte also auch verschiedene Sortiermöglichkeiten zu Nutze machen kann.

Natürlich nur für euch: ein Lieferheld-Test

Für den gesamten Bestellprozess bleibt man auf der Lieferheld-Seite – kann man bewerten wie man will, entweder man lässt sich nicht durch unterschiedliche Designs beeinflussen oder genießt den Umstand, ein Fenster weniger offen haben zu müssen. Wie auch immer, der Aufbau ist ganz übersichtlich, wobei ich den Eindruck habe, dass nicht alle Speisen, die bei den einzelnen Lieferdiensten zur Verfügung stehen, auswählbar sind. Dafür bekommt man die Top 10 der beliebtesten Gerichte, was einem die Entscheidung ein wenig vereinfacht.

Natürlich nur für euch: ein Lieferheld-Test Natürlich nur für euch: ein Lieferheld-Test

Hier und da ein Bildchen, dass die Gerichte erklärt – insgesamt ein ganz vernünftiger Aufbau. Dementsprechend haben wir also auch recht schnell unsere Mahlzeit zusammen geklickt und via Paypal bezahlt. Für mich immer noch die beste Art zu bestellen. Keine Trinkgeld-Rumeierei und demnach ist der Liefertyp auch ratzfatz wieder weg.

Highlight am Ende für mich: man bekommt den ungefähren Lieferzeitpunkt mitgeteilt. Sicherlich wird das nicht auf die Minute stimmen – bei uns war es 5 Minuten später da – aber so kann man sich einigermaßen drauf einstellen. Hab ich selbst auch noch bei keinem anderen Lieferdienst gesehen.

Natürlich nur für euch: ein Lieferheld-Test

Was bleibt als Fazit?

Die Seite ist idiotensicher, wirklich riesige Auswahl an Lieferservices (einen Großteil kannte ich so noch gar nicht), die Bestellung ging angenehm schnell, Online-Bezahlung inklusive Preisgarantie (Preise entsprechend denen im Restaurant vor Ort, sonst gibt es zu viel gezahltes Geld zurück) und die Bestellung war fast zu dem Zeitpunkt da, wie auf der Seite am Ende angegeben. Insgesamt deutlich besser als beim ersten Test – da wird wieder bestellt.

Natürlich nur für euch: ein Lieferheld-Test

[mit freundlicher Unterstützung von Lieferheld]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    25.09.2012 -
  • Mr. Moody (@ppc1337)
  • Natürlich nur für euch: ein Lieferheld-Test http://t.co/v5I53mf1 ...
     

Kürzlich