Werbung

Neue Modelle bei Wechselwild

Neue Modelle bei Wechselwild

Wechselwild hatten wir hier schon mal – damals als fantastisches Gewinnspiel. Das ist schon eine Weile her und somit hat sich bei den Jungens und Mädchens einiges getan.

Für alle, die nicht wissen, wer oder was Wechselwild ist: ein Label, dass Gürtel und Caps macht, die man stets an sein Design anpassen kann. Wie das geht? Durch Clips, die man an die Gürtel- oder Cap-Schnalle mittels Magnet ranpappt. Simple Idee – großaer Effekt.

Damals gab es eben nur diese zwei Sorten, neuerdings wird hier auch in der Größe unterschieden, was ich absolut befürworte – schaut euch nur mal den neuen Gürtel von mir an, mit diesem unglaublich genialen Logo:

Neue Modelle bei Wechselwild

Ich hab die dämliche Angewohnheit an der Kasse das Portemonnaie mit beiden Händen vor mir zu halten, immer in der Höhe der Gürtelschnalle. Hat automatisch dazu geführt, dass bei mir durch den Magnet-Mechanismus der Schnalle meine EC-Karten verabschiedet haben – es gibt kaum etwas beschisseneres. Durch das kleinere Modell – trag ich nun schon eine Woche – ist mir das bisher noch nicht passiert!

Sensationell, wie ich finde. Insgesamt gibt es nun 3 Größen mit den Namen „Bär“, „Reh“ und „Rehlein“ – entsprechend fallen auch die Gürtelbreiten aus. Darüber hinaus bietet Wechselwild nach wie vor eine unfassbare Anzahl an vorgefertigten Designs.

Neue Modelle bei Wechselwild

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ihr doch keins findet, besteht natürlich weiterhin die Möglichkeit, ein eigenes Design hoch zu laden.

Und zu guter Letzt: die beiden Gründer Edin & Eule gibt es nun auch als Bewegtbild bei Youtube – ich hab euch das hier mal eingebunden:

Was bleibt also zu sagen? Geile Idee, gute Weiterentwicklung – jeder sollte einen Gürtel von Wechselwild haben.

Wer noch mehr wissen will, schaut sich die Hintergrundinfos an.

[mit freundlicher Unterstützung von Wechselwild]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich