Martin
Neue, tolle Streichholzschachtel-Kunst | Was is hier eigentlich los?
Home > Kultur > Design/Kunst > Neue, tolle Streichholzschachtel-Kunst

Neue, tolle Streichholzschachtel-Kunst

Kunst auf Streichholzschachteln kommt euch bekannt vor? Kein Wunder, hatten wir hier schon mal. Das war damals schon verdammt gut, aber ihr kennt mich – ich würd das Thema nicht erneut ansprechen, wenn es sich nicht lohnen würde.

Der Grund dieses Mal ist Joseph Martinez – ein Künstler, wie soll es auch anders sein – aus Denver. Der macht eigentlich genau das gleiche wie Jason D’Aquino, aber meiner Meinung nach mit noch einer Schippe mehr drauf gepackt. Außerdem gibt es ein tolles Video dazu (ganz unten!), bei dem man Joseph ein wenig über die Schulter schauen kann – mein absoluter Respekt für die detailierte und absolut ruhige Arbeitsweise, für mich als Grobmotoriker wär das ja nix:

Neue, tolle Streichholzschachtel-Kunst | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Joseph Martinez
Neue, tolle Streichholzschachtel-Kunst | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Joseph Martinez
Neue, tolle Streichholzschachtel-Kunst | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Joseph Martinez
Neue, tolle Streichholzschachtel-Kunst | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Joseph Martinez
Neue, tolle Streichholzschachtel-Kunst | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Joseph Martinez
Neue, tolle Streichholzschachtel-Kunst | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Joseph Martinez
Neue, tolle Streichholzschachtel-Kunst | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Joseph Martinez
Neue, tolle Streichholzschachtel-Kunst | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Joseph Martinez
Neue, tolle Streichholzschachtel-Kunst | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Joseph Martinez

Joseph Martinez: Matchbook Paintings from Crio Silvas.

Noch mehr Bilder gibt es hier.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.