Neuer Trend: Selfies with Homeless People

Neuer Trend: Selfies with Homeless People

Es ist noch gar nicht so lange her, da hatten wir die Flachnasen, die bei Mahnmal und Gedenkstätten ihre Hirnwindungen nicht ganz im Griff hatten (ich sag nur „Yolocaust“) und auch heute erst hatten wir die Nazischeißer – schon kommt das nächste Ding zum aufregen.

Auf „Selfies with Homeless People“ werden nämlich allerlei Bilder von Vollpfosten gesammelt, die es scheinbar witzig finden, Selfies (allein das Wort schon … früher nannte man das „Bild von sich“) mit Obdachlosen – häufig ohne ihr Wissen – zu machen und dazu auch noch einen dämlichen Kommentar abzugeben.

Fragt mich nicht, was das soll oder was daran witzig sein mag – meiner Meinung nach sollte man denen ruhig häufiger mit Anlauf ins Gesicht springen:

Neuer Trend: Selfies with Homeless People

Neuer Trend: Selfies with Homeless People

Neuer Trend: Selfies with Homeless People

Neuer Trend: Selfies with Homeless People

Neuer Trend: Selfies with Homeless People

Neuer Trend: Selfies with Homeless People

Neuer Trend: Selfies with Homeless People

Auch hier würde ich das Anprangern wieder stark befürworten und freue mich ausnahmsweise, dass das Internet nie vergisst. Bin gespannt, wie ihr das später euren Kindern erklärt.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    13.02.2014 -
  • WIHEL (@ppc1337)
  • Neuer Trend: Selfies with Homeless People: Es ist noch gar nicht so ... - ...
     

Kürzlich