NICHT NACHMACHEN: Der Kaktus-Stunt

NICHT NACHMACHEN: Der Kaktus-Stunt

Ich hab ja früher auch viel Blödsinn gemacht, aber das hier geht zu weit. Zum Beispiel haben wir in der Grundschule früher immer „Autoverschrottung“ gespielt – Wunschdenken für das spätere Berufsleben, wenn man so will. Wobei ich es eigentlich viel spannender fand, wie das Auto dann physikalisch seine Form zu einer plattgedrückten Flunder verändern konnte.

Autoverschrottung sah so aus, dass man Matchbox-Autos von zu Hause mitbringt und diese mittels einem viel zu groß geratenen Stein ein wenig deformiert. Das Blöde an Autoverschrottung ist: da kann auch mal ein Finger ein wenig deformiert werden. Zum Beispiel meiner. Unschöne Geschichte, aber nicht mehr als Kindergartengrütze im Vergleich zu diesem Video hier:

Ja liebe Leute – genau die verdienen später eure Rente. Stellt euch schon mal drauf ein.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    19.02.2013 -
  • Mr. Moody (@ppc1337)
  • NICHT NACHMACHEN: Der Kaktus-Stunt http://t.co/mKawoJBc #WTF #Bekloppte #Kaktus ...
     

Kürzlich