Martin
Niveaulimbo: Weltliteratur mit Porno-Titeln | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Niveaulimbo: Weltliteratur mit Porno-Titeln

niveaulimbo-weltliteratur-mit-porno-titeln-01

Kennt ihr die gelben Reclam-Bücher? Fand ich früher total großartig, weil absolut stilsicher und ein echter Hingucker. Man könnte fast soweit gehen und sagen, dass alle Menschen, die so ein gelbes Buch mit sich rumtragen, total intelligent und belesen sind, gleichzeitig aber auch auf ihren (Buch)Stil achten. Außerdem hatten wir damals in der Schule immer das Problem, dass unterschiedliche Buchversionen eben auch unterschiedliche Seitenanzahlen haben – und wenn man dann gemeinsam an einer Position weiterlesen will, geht das große Gesuche los.

Aber auch ich gehörte damals zu den recht dummen Menschen, die so ein Buch gern mal verschandeln. Hier mal ein Buchstabe rausgestrichen und schon hat man einen neuen pseudowitzigen Titel. In der Pubertät noch lustig, aber später ärgert man sich über so viel Blödheit, denn Bücher sind nach wie vor etwas besonders. Da steckt ja auch geistige Leistung drin und mussten für so ein Blödsinn wirklich Bäume sterben?

Könnte man nun auch beim neuen Wettbewerb von den Kollegen von Schlecky Pornostein bemängeln – aber da die Cover alle digital verarbeitet werden, fallen sämtliche meiner Kritikpunkte zum Glück weg und wir können uns auf das angenehm niedrige Niveau begeben und einfach über die Titel lachen. Genau so, wie wir das damals schon bei den 100 lustigen Pornotiteln getan haben:

niveaulimbo-weltliteratur-mit-porno-titeln-02

niveaulimbo-weltliteratur-mit-porno-titeln-03

niveaulimbo-weltliteratur-mit-porno-titeln-04

niveaulimbo-weltliteratur-mit-porno-titeln-05

niveaulimbo-weltliteratur-mit-porno-titeln-06

niveaulimbo-weltliteratur-mit-porno-titeln-07

Mehr gibt es hier.

Wer von euch möchte jetzt die These aufstellen, dass häufiger Geschlechtsverkehr oder zumindest das Zusehen bei selbigem besonders kreativ macht?

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.