Noch nicht komplett im Arsch – Wahlkampf gegen den Rechtsruck

Noch nicht komplett im Arsch - Wahlkampf gegen den Rechtsruck

Mit Feine Sahne Fischfilet hab ich ehrlich gesagt nicht viel am Hut – dank Hurricane-Playlist bin ich mal über einen Song gestolpert, aber wirklich vom Hocker hat der mich nicht gehauen. Und auch den ganzen Kram mit Staatsschutz und irgendwelchen (Auftritts)Verboten ging mir mehr oder weniger am Arsch vorbei. Zu viel Hype um eine Band, die ich nicht höre. Anderen gefällts, mir halt nicht, muss es ja aber auch nicht.

Dennoch ist die aktuelle Aktion der Band absolut unterstützenswert und verdient Aufmerksamkeit. Denn unter dem Motto Noch nicht komplett im Arsch ruft die Band aus Rostock und Greifswald zum Wahlkampf gegen Rechts zur anstehenden Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 04.09.2016 auf.

Gerade Meck-Pomm hat ja so seine Probleme mit der braunen Scheiße, die sich in diversen Parteien zusammenrottet, sei es nun offensichtlich in der NPD oder eher scheinheilig in der AfD – Scheiße bleibt Scheiße, egal welche Farbe sie hat. Insofern wird Feine Sahne Fischfilet bereits im Vorfeld nur bedingt erfolgreich einen Einzug dieser beiden Dummkopf-Vereine verhindern können – ganz unversucht will man es dann aber doch nicht lassen:

Am 4. September sind bei uns in Mecklenburg-Vorpommern Landtagswahlen. Auf der Straße und im gesellschaftlichem Klima ist der Rechtsruck und zunehmende Rassismus schon längst spürbar und bittere Realität. Auch in den Parlamenten wird es einen Rechtsruck geben. Das hat der Einzug der AfD in die Landtage von Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg schon gezeigt.

Hierzulande kann die NPD auf einen Wiedereinzug hoffen und die AfD liegt in Umfragen jetzt schon bei fast 20%. In Zeiten in denen brennende Flüchtlingsheime nur noch eine Randnotiz sind, in denen zigtausende Menschen ihr Kreuz wieder bei einer Partei machen, die von gegen Menschen gerichtete Selbstschussanlagen an den Grenzen träumt, ist das keine Verwunderung. Gefährlich und unmenschlich ist dieser Zustand dennoch. Diese Realität mordet.

Für uns als Band steht fest: Um diesen Zuständen effektiv entgegenzuwirken werden wir uns auf keine Parteien verlassen. Wir wollen mit den geilen Leuten aus Mecklenburg-Vorpommern was reißen und dem Rechtsruck geschlossen entgegentreten. Deshalb haben wir uns als Feine Sahne Fischfilet gedacht, dass gerade der perfekte Zeitpunkt ist um endlich mal den Arsch hochzubekommen. In jeder Provinz, in jedem Dorf, in jeder Kleinstadt gibt es gute Leute, die was bewegen wollen und Alternativen zur rechten Tristesse leben. Menschen, die nicht danach schauen woher du kommst, sondern darauf achten was du im Herzen hast. Menschen, die etwas Neues auf die Beine stellen und Kultur in Regionen schaffen, die selbst von den demokratischen Parteien schon so gut wie aufgegeben wurden. Gemeinsam mit diesen Leuten und euch werden wir in den nächsten Wochen mal so richtig schön auf die Kacke hauen und zeigen, dass wir hier in Mecklenburg-Vorpommern „noch nicht komplett im Arsch sind“.

Wir kommen in den nächsten Wochen in die vielen kleinen Städte und Dörfer Mecklenburg-Vorpommerns und werden mit Einzelpersonen und Initiativen von vor Ort die verschiedensten Dinger drehen. Vom Fussballturnier, über das gemeinsame Kochen, hin zu Lesungen, Partys, Vorträgen und Konzerten. Ab jetzt geht´s los und schon am Donnerstag, den 21.7, laden wir euch alle nach Greifswald ins Klex zur School´s Out Party ein. „Zugezogen Maskulin“ aus Berlin und „La Pack“ aus Greifswald spielen auf. Danach sehen wir uns in den ersten Wochen unter anderem in Ribnitz-Damgarten, Wolgast, Parchim oder Burg Stargard. Haltet immer Augen und Ohren offen, denn das ist bei weitem nicht alles und wir haben noch so einige Überraschungen und Freunde im Gepäck.

Noch nicht komplett im Arsch - Wahlkampf gegen den Rechtsruck

Die nächsten Wochen werden anstrengend und schön zugleich. Erzählt euren Freunden davon, reißt selber Sachen und packt eure Leute ein. Bei uns sind alle willkommen: Ob Student oder Proll, ob Punker oder Anzugsträger, ob Fussballer oder „Couchpotato“. Es ist uns egal woher du kommst und was du machst, solange du kein Arschloch bist.

Zusammenhalten gegen den Rechtsruck heißt die Devise.

Wir freuen uns auf euch!

Feine Sahne Fischfilet. Noch nicht komplett im Arsch.

nochnichtkomplettimarsch.de

21.07.2016 Greifswald, Klex – Schools Out! Party mit Zugezogen Maskulin & Le Pack
27.07.2016 Ribnitz-Damgarten, AJZ Kita – Lesen & Grillen, Vortrag „Die Identitäre Bewegung im Kampf der Kulturen mit Blick auf MV“
03.08.2016 Wollgast, Kesselbar – „Dorfkids“ Aufwachsen in Vorpommern! Ein Gespräch mit Monchi, Jennifer Rostock und LOBBI-MV
06.08.2016 Parchim, Sportplatz Gymnasium – AntiRa Fußballturnier „Noch nicht komplett im Arsch“ Cup
06.08.2016 Parchim, Scheune – Vortrag „AfD im Landtag“ von Katherina König (MdL Die Linke Thüringen), Konzert mit The Flexfitz und Antispielismus
07.08.2016 Rostock, Peter Weiss Haus – „Die AfD – eine Herausforderung für die Demokratie?“ Vortrag von Katharina König & Jan Müller
10.08.2016 Burg Stargard, Gasthof Klüschenberg – Kochsession mit Ole Plogstedt (Rote Gourmet Fraktion) und Feine Sahne Fischfilet, Livemusik von „Akktenzeichen“
…wird fortgesetzt!

Tolle Aktion, die hoffentlich ein bisschen was bewirkt. Und noch viel besser wäre, wenn weitere Bands, Schauspieler und Künstler in die gleiche Kerbe schlagen. Nicht nur vor irgendwelchen (Landtags)Wahlen, sondern dauerhaft. Einfach weil es nötig ist.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

    20.07.2016 -
  • Blogbox-Essen (@BBKochen)
  • Noch nicht komplett im Arsch – Wahlkampf gegen den Rechtsruck via @wihelde ...
     
    20.07.2016 -
  • Blogbox Musik (@BB_Sound)
  • Noch nicht komplett im Arsch – Wahlkampf gegen den Rechtsruck via @wihelde ...
     
    20.07.2016 -
  • musik magazin (@musik_zeitung)
  • RT @BB_Sound: Noch nicht komplett im Arsch – Wahlkampf gegen den Rechtsruck via ...
     
    20.07.2016 -
  • Blogbox-Kurios (@BBKurios)
  • Noch nicht komplett im Arsch – Wahlkampf gegen den Rechtsruck via @wihelde ...
     
    20.07.2016 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Noch nicht komplett im Arsch - Wahlkampf gegen den Rechtsruck https://t.co/PgZRWceupG ...
     
    23.07.2016 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Noch nicht komplett im Arsch - Wahlkampf gegen den Rechtsruck ...
     

Kürzlich