NOËP - fk this up | Was is hier eigentlich los
NOËP - fk this up | Was is hier eigentlich los

NOËP – fk this up

NOËP - fk this up | Musik | Was is hier eigentlich los?

„Show me what you came here for / Did you come here for me?”, fragt NOËP in seiner neuen Single fk this up. Aber hallo! NOËP ist schließlich so etwas wie der neue Stern am Dance-Himmel. Der Sänger, Songwriter und Produzent, der im wahren Leben Andres Köpper heißt, stammt aus Tallinn und ist in seiner Heimat Estland längst ein Star.

Für seine Debüt-EP Heads In The Clouds wurde er bei den Estonian Music Awards in der Kategorie Pop Album of the Year ausgezeichnet, seine Tracks Move und Rooftop kommen alleine auf Spotify auf 15 Millionen Streams.

Nun haucht er der Dance-Szene auch hierzulande frischen Wind ein und zwar mit seiner Single fk this up, eine Kollaboration mit der britischen Urban-Pop-Künstlerin Chinchilla. Inspiriert von so unterschiedlichen Künstlern wie Alt-J, José González und Mura Masa verbindet der Song intimes Songwriting gemischt mit mitreißendem Elektro-Pop. Nach einer zurückhaltenden ersten Strophe setzen die Beats auf dramatische Weise ein – und setzen die super eingängige Hook von Chinchilla in Szene.

„In dem Track geht es darum das Leben zu genießen und nicht alles zu ernst zu nehmen“, sagt NOËP. „Warum nicht unsere Fehler zugeben und darüber lachen, da wir schließlich nur einmal jung sind.“

Die Regie für das begleitende Musikvideo nahm NOËP selbst in die Hand. Wir werden darin Zeuge, wie ein junger Mann in einer Bibliothek eine hübsche junge Frau kennenlernt. Die beiden feiern und urlauben, essen und ziehen schließlich zusammen – tja, und dann? Schaut euch den Clip an!

NOËP - fk this up | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!