Nur eine Hand voll Ratten in einer Küche. Eine große Hand voll.

Nur eine Hand voll Ratten in einer Küche. Eine große Hand voll.

Was ich mir über all die Jahre bewahrt habe: ich steh auf diese Küchen-Koch-Restaurant-Tester-Sendungen und hin und wieder darf sogar der Henssler in unserem Wohnzimmer rumhüpfen. Keine Ahnung, woher die Faszination kommt, zumal gerade bei den Restaurant-Tests der Ablauf eigentlich immer der Gleiche ist: irgendwer aus der undankbaren Belegschaft ruft einen oder mehrere Profiköche zur Hilfe, weil er meint, dass das Essen schlecht schmeckt und das Geschäft den Bach runter geht. Dabei weiß doch jeder: Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.

Und dann kommt der Profi vom Dienst vorbei, futtert sich einmal durch die Karte, analysiert alles innerhalb von wenigen Minuten und bastelt – mit etwas Glück zusammen mit mit den aktuellen Betreibern – einen Schlachtplan für das erfolgreichste Lokal der Welt. Dazwischen viel Geschrei, Geheule, Unvermöge, Verzweiflung, völlig verhauenen Generalproben aber auch Hoffnung und der Glaube, dass man vom Tellerwäscher zum 42-Sterne-Koch werden kann. Und es funktioniert jedes Mal oder ich hab schlichtweg noch keine Folge gesehen, wo selbst ein ausgesprochener Profi wie Christian Rach trotz wild wedelnder Arme gescheitert ist.

Was man auch immer aus diesen Sendungen mitnehmen kann: mit einer dreckigen Küche läuft der Laden einfach nicht. Man könnte fast meinen, dass die Lösung aller Probleme ist, einfach mal feucht durchzuwischen und das gefälligst gründlich. Ein aufgeräumter Arbeitsplatz zeugt schließlich auch von einem aufgeräumten Geist.

Insofern würd ich gern auch mal eine Folge sehen, in denen Rach und Konsorten in die nachfolgende Küche kommen – und dann bitte eine Totale auf die Gesichter der Profiköche:

A Bunch Of Rats Run Up A Hole In A Kitchen Ceiling After The Light Gets Turned On

Und wir alle dachten, Ratatouille sei nur ein ausgedachter Animationsfilm gewesen …

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

    18.05.2016 -
  • Blogbox Sport (@BB_Sportlich)
  • Nur eine Hand voll Ratten in einer Küche. Eine große Hand voll. via @wihelde ...
     
    18.05.2016 -
  • Blogbox-Kurios (@BBKurios)
  • Nur eine Hand voll Ratten in einer Küche. Eine große Hand voll. via @wihelde ...
     
    18.05.2016 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Nur eine Hand voll Ratten in einer Küche. Eine große Hand voll. https://t.co/a0zdubz4zr ...
     

Kürzlich