Nur eine kleine Kraftwerkssprengung

Nur eine kleine Kraftwerkssprengung

Wenn ihr Sprengung lest, denkt ihr doch sofort an diverse Actionfilme, vollgepackt mit Feuerbällen und umherfliegenden Teilen. Und genau so stellt man sich das ja auch im wahren Leben vor. Ist natürlich totaler Quatsch, denn die Galileo-Gucker unter euch wissen natürlich, dass Sprengungen immer minutiös geplant werden, mit viel Rechnen zu tun haben und am liebsten nicht ein Staubkorn aufgewirbelt werden soll.

Ob nun a oder b im Video zutreffen, verrate ich nicht – aber da man eine Sprengung eines gesamten Kraftwerkes nicht jeden Tag sieht, habt ihr jetzt die Gelegenheit dazu:

Schöner Nebeneffekt: jetzt könnt ihr wirklich jeden Tag eine Sprengung sehen. Einfach den Beitrag jeden Tag aufrufen und Video gucken. Toll oder?

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich