Patagonien

Patagonien

Angeblich steht Patagonien für eine Landschaft, die irgendwie gegensätzlich sein soll. Mir will sich dieser Aspekt nicht so richtig erschließen, aber die Landschaftsaufnahmen, die Wildglimpses von einem der südlichsten Punkte Südamerikas mitgebracht hat, sind alles andere als alltäglich und verdienen es definitiv, hier gebracht zu werden.

Soundtrack passt auch wieder wie Faust auf Auge und ein bisschen Timelapse ist auch mit drin – alles Gründe, warum ihr den Film unbedingt im Vollbild und natürlich mit aufgedrehtem Regler sehen solltet. Und nicht zuletzt wegen meiner persönlichen Empfehlung:

It was many years ago since I first visited Chile and Patagonia and fell in love with this spectacular country. I wanted to make a film to show this awesome land to as many people as possible, pretty sure that, unfortunately, Chile is still not as well known as it deserves. This short film is just the first step of the journey… Hope you like it as much as I did filming it.

Main Locations:
– Torres del Paine National Park (N.P.)
– Cerro Castillo N.P.
– Tamango Reserve
– Queulat N.P.
– Chacabuco valley
– Puyehue N.P.
– Exploradores valley
– Alerce Costero N.P.
– Villarrica N.P.
– Conguillío N.P.
– Vicente Pérez Rosales N.P.

Chile hätte ich mir jetzt nicht zwingend so vorgestellt – aber das Video macht doch Lust auf mehr oder?

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich