Peter Hauner geht für die Agentur Grabarz & Partner zum 18. Geburtstag betteln

Mal wieder eine schöne Geschichte zu den Hamburger Agenturen und was da zwischen den ablief. Fragt mich nicht, was bei denen los ist, aber man könnte fast den Eindruck bekommen, dass da nur hippe und coole Leute arbeiten. Zur Geschichte selbst:

Peter Hauner geht für die Agentur Grabarz & Partner zum 18. Geburtstag betteln

Die Agentur Grabarz & Partner wurde dieses Jahr stolze 18 Jahre und damit volljährig – man könnte fast schon sagen: erwachsen. Und Kreativchef Ralf Heuel dachte sich dazu

Bevor wir mit 18 so richtig ernst, seriös und erwachsen sind, lasst uns nochmal kurz ein bisschen albern sein

und hat deswegen Peter Hauner losgeschickt. Nicht etwa zum Arbeitsamt (kleiner Witz am Rande: „Wenn Sie jetzt gehen und am Freitag nicht kommen, brauchen Sie Montag erst gar nicht wieder kommen“ – „Juhu, verlängertes Wochenende“ Hammer Witz, ich sag euch das!) oder zur Wohlfahrt, sondern direkt zur Konkurrenz. Um da ganz eigennützig freiwillige Glückwünsche und natürlich Geschenke einzusammeln. 18 wird man schließlich idealerweise nur ein Mal im Leben.

Natürlich gibt man sich dann nicht mit den Empfangsdamen ab (sry, ihr seid bestimmt alle super!), sondern klopft direkt bei den Geschäftsführern an. Und so zählten zu den „Gratulanten“ unter anderem Hermann Waterkamp, Stefan Zschaler, Friedrich von Zitzewitz, Dörthe Spengler-Ahrens, Jean-Remy von Matt, Stephan Rebbe, Peter Mahrenholz, Bent Rosinski, Bernhard Lukas, Arno Lindemann, Michael Trautmann und Alexander Yazdi. Quasi die A-Promis unter den Werbern. Darf man da überhaupt Promis sagen? Sagen wir einfach: die großen Namen in der Werbebranche, die Big Player, die ganz Kreativen, die absoluten Meinungsmacher – wisster Bescheid.

Zurück zum Thema. Klingt jetzt noch nicht so super spannend. Ok, wurde halt der arme Praktikannt losgeschickt, direkt zur Konkurrenz um sich zum totalen Larry zu machen. War dann nicht ganz so, guckt euch da einfach mal das Filmchen an!

So und nun kann ich meine „Sachlichkeit“ endlich ablegen (man weiß ja nie, wer da mal der neue Arbeitgeber werden könnte – ich find euch alle super, ganz ehrlich!). Peter Hauner kenn ich nicht, aber großartig wie kackendreist er rotzfrech betteln geht. Und wenn da nur Blumen rumstehen, dann werden die eben mitgenommen. Bin mir sicher, dass Serviceplan ganz schnell neue organisieren kann. Am besten welche, die auch nach Blumen aussehen :))

Jetzt wissen wir auch, dass Herr Lindemann 10 Euro für großzügig hält (Dude, sei doch mal nicht so knausrig, die werden nicht noch mal 18 – oder nimm dir ’n Beispiel an Kollege Rosinski! Der sagt wenigstens, dass er einer Agentur kein Geld gibt, die aber wenigstens den Müll aus der Ecke haben kann), bei Philipp und Keuntje nur gesoffen und gekokst wird, Deneke von Weltzien zum Mittag ausschließlich Milka Schokolade isst, bei Draftfcb nicht jeder Grabarz kennt und man beim goldenen Hirsch nur in Kleingeld bezahlt wird.

Sehr nobel find ich hingegen Leagas Delaney. Ein neues Logo für umme, das is doch mal was. Kann ich da auch mal drauf zurück kommen?

Sozial wirds am Ende auch noch: alle Geschenke werden auf Facebook versteigert und der Erlös kommt einer sozialen Einrichtung zugute. Das höchste Gebot, dass ich gesehen hab, lag bei 958€ – also ganz ordentlich. Gespendet wird dann an Hamburgs frohe Kinderaugen.

Keine Ahnung, was man davon nun halten darf. Vielleicht feiern sich alle selbst, vielleicht wollen alle ein tolles Image haben und noch ein bisschen vom Wir-sind-super-sozial-Kuchen naschen, vielleicht sind aber alle Agenturen auch wirklich so nett im Umgang miteinander und insgesamt so cool drauf, wie sie sich geben. Ich weiß es nicht, find aber das Video ganz witzig. Job-Angebote dann bitte an die Mailadresse im Impressum, danke :))

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich