Martin
Pirtzing | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Pirtzing

Das Thema taucht bei mir immer mal wieder auf: irgendwer fragt mich (meistens Frauen), was ich denn von Piercings halte. Sei es im Ohr, Nase, Zunge, Bauchnabel, rechte Zehe, Brustwarze oder auch einfach quer über beide Arschbacken. Scheinbar leiden Frauen unter einer magischen Anziehung gegenüber Metall, das nur darauf wartet, durch menschliches Gewebe geschossen zu werden. Klingt ein bisschen nach Suizid-Sucht oder? Sind alle Frauen Emos? Ich weiß es nicht.

Aber was ich weiß: Piercings sind scheiße. So ein Piercing im Gesicht kann man auch drastisch ausdrücken – Metall in der Fresse.

Besonders bei Männern (gibt ja echt so Typen, die sich n Bolzen durch die Augenbraue penetrieren). Das sieht dann in 99,87% der Fälle schlichtweg schwul aus.

Ich bin ja an sich ein sehr toleranter Mensch – hab nix gegen Schwule, Dicke, Dünne, Schwarze, Weiße, Bunte, Behinderte, Dumme, Schlaue, Frauen, Kinder, Männer, Politiker, Vögel, Litfaßsäulen, Hansi Hinterseer und alle anderen Menschen außer mir. Die darf es alle geben, ganz ehrlich.

Aber Piercings sind einfach nicht toll. Sry.

Bild via


Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

  1. Also hörn se ma da :D … nicht jeder der ein Piercing trägt is nen Emo und trotz meines Bauchnabelpiercings habe ich bislang noch nicht wirklich über meinen Suizid nachgedacht, allerdings verleiten mich meine Tattoos des öfteren mal zum darüber nachdenken ;) :D

  2. Mr. Moody

    @Suriel: was hast du denn für abgefahrene tattoos, dass man sich deswegen umbringen will? und viel wichtiger: warum hast du die gemacht? völlig besoffen gewesen?

  3. @Mr. Moody: Sry?
    Ich weiß zwar nicht, was dein Problem ist, aber ich kann dir sagen wie ich mich dem gegenüber verhalte, was ich nicht leiden kann:
    Es ist mir schlichtweg egal…
    Du kannst weder Piercings noch Tattos ausstehen, also musst du auch dir sowas auch nicht antun. Die ganze Welt kann gepierced oder Tätöwiert sein. Ist doch egal, du bist es ja nicht…
    Einen herzlichen Gruß von einem großen Tatto- und Piercingfan

    P.S.: Ich halte das üpbrigens mit allem so, was ich kenne:
    Penner, schwarze, weiße, grüne, Nazis, Rastafaris, Chuck Norris, Schwule, lesben, Assoziale, käsköpfe(Hab keinen bock mehr alles richtig zu schreiben), Flamer, wie du einer bist und meine Mutter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.