Poetry Slam: Patrick Salmen – Euphorie, Euphorie

Poetry Slam: Patrick Salmen - Euphorie, Euphorie

Eines der wenigen Dinge, die wir dieses Jahr nicht geschafft haben: zu einem echten Poetry Slam gehen. Ihr wisst schon: junge, bekloppte Leute treffen sich und erzählen sich pseudo-intelligente Kurzgeschichten mit ganz viel Witz und Ironie, während sie sich elitär bei Rotwein als etwas besseres fühlen. Muss ich jetzt so schreiben, schließlich war ich ja wie gesagt noch bei keinem Slam dabei.

Dabei ist das durchaus unterhaltsam, wie mir das Teufelsgerät „Fernseher“ damals bewies, als ich noch Tide empfangen hab und für mich ganz allein Rotwein trank und mich dabei noch viel elitärer fühlte. Ich muss zugeben, dass es auch ein wenig in Vergessenheit geraten ist, schließlich wacht man irgendwann nur noch auf, um nach der Arbeit wieder ins Bett zu gehen – aber nach dem ich mir ein Video von Patrick Salmen angeschaut hab, steht erneut fest, dass wir endlich mal live dabei sein müssen. Seht selbst:

Dürfen Poetry Slammer (??) eigentlich überhaupt einen Fernseher besitzen?

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

    27.12.2012 -
  • @ppc1337
  • Poetry Slam: Patrick Salmen – Euphorie, Euphorie ...
     
    28.12.2012 -
  • LangweileDich.net
  • Euphorie, Euphorie (Poetry Slam von Patrick Salmen)...Ich liebe ja ...
     

Kürzlich