Martin
Portraitfotografie von Estevan Oriol | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Portraitfotografie von Estevan Oriol

© Estevan Oriol
© Estevan Oriol

Schon länger haben wir keine reinen Fotografen mehr vorgestellt – Qualitätsanspruch und nicht vorhandene Ahnung mit der Materie legen die Latte natürlich sehr hoch. Wer aber wirklich erwähnt werden muss, ist Estevan Oriol und seine Portraits von zahlreichen Berühmtheiten, insbesondere aus der Hip Hop-Szene. Mindestens genauso spannend ist auch seine Geschichte, denn angefangen hat Oriol eigentlich als Türsteher.

Aber wie das bei guten Fotografen so ist, irgendwann bricht die Leidenschaft vollständig durch und sie setzen alles auf diese Karte. So reiste Oriol nach und nach durch die ganze Welt und dokumentiert mit seiner Kamera das Leben auf der Straße. Mittlerweile gehört er zu den renommiertesten Fotografen in der Hip Hop-Szene – nicht überraschend, ist sein Vater doch Eriberto Oriol und damit eigentlich klar, dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt und die Leidenschaft wohl in den Genen liegt:

© Estevan Oriol
© Estevan Oriol
© Estevan Oriol
© Estevan Oriol
© Estevan Oriol
© Estevan Oriol
© Estevan Oriol
© Estevan Oriol

Mehr Arbeiten von Estevan Oriol findet ihr hier.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.