Präsident Obama erstellt nun Spotify-Listen

Präsident Obama erstellt nun Spotify-Listen

Von der Politik in den US of A darf gern jeder selbst halten, was er will, fest steht aber: die haben deutlich das Coolere Regierungsoberhaupt. Hierzulande trifft sich Frau Merkel eben mit irgendwelchen Pseudo-Youtube-Stars und erzählt einen vom Pferd (so wie sie es immer tut – so wie sie es alle immer tun) – drüben auf der anderen Seite des großen Teiches hingegen ist der Chef auf Twitter aktiv und kuratiert seit Neuestem auch Spotify-Listen. Nix Neuland, sondern einfach mal ein bisschen mitmischen und gucken, was passiert – ich bin da tatsächlich ein bisschen neidisch drauf.

Natürlich weiß man nicht genau, ob Obama da wirklich vor seinem Regierungsmacbook auf Spotify rumsurft und sich durch diverse Songs klickt, aber ich mag die Vorstellung sehr. Auf jeden Fall ist Obama bzw. das weiße Haus nun eben auch dort und hat ein paar Spotify-Listen zusammengestellt – entweder Obama höchst persönlich oder dadurch, dass er noch mal fix drüber geschaut hat, was seine Untergebenen rausgesucht haben. Auf jeden Fall klingen die genau so, wie man das bei Obama erwarten würde:

Vielleicht darf man sich das bei Merkel aber auch gar nicht wünschen, wer weiß, was die für einen Musikgeschmack hat.

[via / Everett Collection / Shutterstock.com]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

    17.08.2015 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Präsident Obama erstellt nun Spotify-Listen http://t.co/cT5u9LxMHx ...
     
    17.08.2015 -
  • Blogbox-Kurios (@BBKurios)
  • Präsident Obama erstellt nun Spotify-Listen via @wihelde http://t.co/hXmdSjfESm ...
     

Kürzlich