Radio.de

Gestern saß ich wieder einmal rum und wusste nicht so recht, was ich mit meiner Musiksammlung anfangen sollte. Eigentlich sehr verwunderlich, umfasst diese doch knappe 70 GB. Man sollte meinen, da ist genug zum Hören dabei.

Nun, ich hatte also Bock auf Rock, nicht von mir ausgewählt, einfach fremdbestimmt. Also ’ne Runde gegoogelt, irgendwas wird es da schon geben. So bin ich dann auch auf radio.de gestoßen. Ok, hätte man auch vorher eingeben können.

Aber die Seite ist eine der wenigen, die mich absolut überzeugt hat. Warum? Es gibt einfach für jeden was. Und was läuft im Moment? Eine Ärzte-Radiostation. Ist das verrückt? Ja, ist es. Hier der Link dazu: Ärzte-Radio

Sehr zu empfehlen ist auch die Rock-Station.

Wenn man die Lieder jetzt noch irgendwie über Last.fm und in Miranda darstellen könnte, wäre die Seite meine all-time-favorite-Seite.

Das mit dem Internet scheint dann doch nicht so eine schlechte Erfindung zu sein.

Hier noch der Link zur allgemeinen Seite: radio.de. Ich bin überzeugt, da ist wirklich was für jeden Musikgeschmack dabei, sei es Reggae, House, Rock oder keltische Chorgesänge. GROßARTIG!

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich