Sammelleidenschaft – Google Maps-Glitches von Kyle Williams

Sammelleidenschaft - Google Maps-Glitches von Kyle Williams
“Fist Face,” originally uploaded by Leon Johnson.(Kyle Williams via Google Maps)

Lustige Google Maps-Momente sind irgendwie auch schon ziemlich abgegrast – voll 2015 mindestens, möchte man meinen. Aber es gibt da draußen eben immer jemanden, der seine ganz eigene Macke hat, wobei das deutlich negativer klingt, als es eigentlich sein muss.

Außerdem liefert Google immer wieder selbst Stoff für ein paar Merkwürdigkeiten – keine Ahnung, wo ich es gesehen oder gelesen hab, aber irgendwer fand vor einigen Tagen zum Beispiel angeblich ein komplettes Passagierflugzeug auf einem der Bilder von Google in einem See. Sah auch recht überzeugend aus, allerdings war die Erklärung recht einfach:

Google macht bei der Kartografie der Welt natürlich nicht von jedem Quadranten nur ein Bild, sondern mehrere. Die Software dahinter fügt dann am Ende alles zusammen, was an sich erstmal extrem cool ist, aber bei sich bewegenden Objekten zu solchen Irrtürmern führen kann, wie hier.

Und es kann eben auch zu Glitches führen, die wir eigentlich nur von diversen Computer- und Konsolenspielen kennen – womit wir bei genau der Sammelleidenschaft von Kyle Williams wären:

Sammelleidenschaft - Google Maps-Glitches von Kyle Williams
“Clusterfuck,” originally uploaded by Jerome Favre.(Kyle Williams via Google Maps)
Sammelleidenschaft - Google Maps-Glitches von Kyle Williams
“No Face Detected,” originally uploaded by Fran González.(Kyle Williams via Google Maps)
Sammelleidenschaft - Google Maps-Glitches von Kyle Williams
“Snoozing On Stones,” originally uploaded by Quentin Dubedat.(Kyle Williams via Google Maps)
Sammelleidenschaft - Google Maps-Glitches von Kyle Williams
“Short Stuff,” originally uploaded by João Faraco.(Kyle Williams via Google Maps)
Sammelleidenschaft - Google Maps-Glitches von Kyle Williams
“Double-Headed Doggie,” originally uploaded by Bob Spaziano.(Kyle Williams via Google Maps)
Sammelleidenschaft - Google Maps-Glitches von Kyle Williams
“Zombie Hand,” originally uploaded by Adalberto Menardi.(Kyle Williams via Google Maps)

Schade, dass er sie im Moment nur bei Twitter bzw. qz.com zusammengestellt hat – schreit förmlich nach einem Tumblr, zumal er sicherlich nicht der Einzige ist, der an sowas gefallen findet. Vielleicht kommt das ja aber noch.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

    28.06.2016 -
  • Blogbox-Kurios (@BBKurios)
  • Sammelleidenschaft – Google Maps-Glitches von Kyle Williams via @wihelde ...
     
    28.06.2016 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Sammelleidenschaft - Google Maps-Glitches von Kyle Williams https://t.co/OrPIQtUlDc ...
     

Kürzlich