Schlaue Post-Its von Chaz Hutton

Schlaue Post-Its von Chaz Hutton
© Chaz Hutton

Einer meiner Fetische ist der Post-It-Fetisch. Das hat vor einigen Jahren bei meinem ehemaligen Arbeitsgeber angefangen, als mir ein Kollege eher zufällig zeigte, die toll es ist, Todos auf Post-Its zu schreiben, statt in irgendwelche Programme. Denn es gibt nichts Schöneres, wenn man nach einer anstrengenden Aufgabe dieses kleine gelbe Zettelchen abreißen, zerknüllen und im hohen Bogen durch die Gegend schmeißen kann. Man darf einfach die Psychologie dahinter nie unterschätzen.

Mittlerweile schreib ich nicht nur Todos darauf, sondern so ziemlich alles, was für einen gewissen Moment wichtig ist. Denn nicht nur das erledigen von Aufgaben ist dabei äußerst befriedigend, sondern das Abhaken von sämtlichen Gedanken, die man später nicht mehr braucht. Das können HTML- oder PHP-Befehle sein, irgendwelche Codeschnipsel für das Mac-Terminal oder auch nur wilde Zahlen, die es nicht verdient haben, via CMD+C in den Zwischenspeicher eingesperrt zu werden.

Chaz Hutton mag ebenso Post-Its, schreibt da aber deutlich klügere Sachen drauf – unter anderem Anleitungen, wie man IKEA-Möbel zusammen baut, wie der Arbeitsalltag im Büro aussieht oder auch diverse Infografiken, die unter anderem zeigen, womit man die meiste Energie vergeudet:

Schlaue Post-Its von Chaz Hutton
© Chaz Hutton
Schlaue Post-Its von Chaz Hutton
© Chaz Hutton
Schlaue Post-Its von Chaz Hutton
© Chaz Hutton
Schlaue Post-Its von Chaz Hutton
© Chaz Hutton
Schlaue Post-Its von Chaz Hutton
© Chaz Hutton
Schlaue Post-Its von Chaz Hutton
© Chaz Hutton
Schlaue Post-Its von Chaz Hutton
© Chaz Hutton
Schlaue Post-Its von Chaz Hutton
© Chaz Hutton
Schlaue Post-Its von Chaz Hutton
© Chaz Hutton
Schlaue Post-Its von Chaz Hutton
© Chaz Hutton
Schlaue Post-Its von Chaz Hutton
© Chaz Hutton
Schlaue Post-Its von Chaz Hutton
© Chaz Hutton

Die wahrscheinlich einzigen Post-Its, bei denen es keinen Spaß macht, wenn man sie zerknüllt und wegschmeißt.

Mehr seiner Arbeiten gibt es hier oder auf Instagram – die schlauen Menschen folgen dort auch gleich.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich