Martin
Schönes Video zu Dead Island | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Schönes Video zu Dead Island

Ich bin eigentlich kein so großer Fan von Zombie-Gedöns. Gut, 28 days later war schon geil und Zombieland ebenfalls sehr unterhaltsam – ja, I am legend fand ich auch super – aber ansonsten ist das Thema ausgelutschter als so manche Nimm-2-Tüte.

Die kommen halt immer an, wollen irgendwas von dir, sabbern dabei debil – bekommt man auch vor jeder Wahl von jedem Politiker. Oder im Büro unter Kollegen. Nur das dabei die Spannung ausbleibt und nicht ansatzweise ein Happy End zu erwarten ist.

Also ein wenig überraschendes Thema insgesamt, sofern man nicht der Selbstsändigkeit angehört. Vielleicht gibts da allerdings die selben Beobachtungen … wenn man mal an die Verwandschaft denkt.

Und doch hat mich was zombiesches begeistert:

Gut, die Figuren sehen jetzt nicht ganz so geil aus – is halt auch nur n Spiel für kleine Daddelkinder (als ob ich dafür Zeit hätte, muss doch hier jeden mit geilem Content versorgen ;) ). Aber dafür ist die Rück-Slow-Mo – gibts da ’n Fachbegriff für? – in Verbindung mit der Musik schon ziemlich nice. Erinnert stark an Lost – und selbst das war doch top, oder?

Btw: hat nicht mal jemand wieder ’n guten Serientipp? Californication is durch – Season 4 wird sehnsüchtig erwartet – Lost durch, Prison Break durch, Entourage durch, … kommt schon, tut mir doch auch mal was Gutes. Muss doch noch richtig fesselnde Serien da draußen geben.

[via Horrokunde]

Kürzlich

Sag was dazu!

  1. Zu den Serien:

    ‚The Sopranos‘ (1999-2007)- wenn du nice Schauspieler und setting sehen willst… (Drama)…wird dich fesseln…

    ‚Parks & Recreation‘ von und mit Amy Poehler (SNL Kollegin von Tina Fey); die zur Zeit witzigste Serie.

  2. Serien :

    Haven (nach Stephen King)
    Burn Notice
    Fringe
    Leverage
    Warehouse 13

  3. Du willst einen Serientipp?

    Schau Dir „Breaking Bad“ an

  4. Breaking Bad solltest du dir auf jedenfall mal reinziehen.

    Außerdem:

    Sons of Anarchy – Story um einen Biker Club à la Hells Angels
    Eastbound and Down – Assi Pitcher (nennt sich selber Kenny „Fucking“ Powers) aus den Staaten der seine Karriere verkackt und versucht zurückzukommen

  5. Mr. Moody

    @Hurkunde: hm Sopranos … schon viel gehört, aber nie den Drang gehabt, das ma anzuleiern. Aber werd ich definitiv mal tun – wahnsinn, dass die bis 2007 liefen. Parks & Recreation noch nie gehört – werd ich mich ma drüber informieren müssen
    @C-Gam: Burn Notice find ich nicht so dolle, Fringe guck ich regelmäßig Montags. Wirkt auf mich aber wie 70% Akte X .. .immerhin besser als nix. Leverage sagt mir was. Is das das mit dieser Truppe, die bisschen auf Selbstjustiz machen? Rest sagt mir nix – werd mich informieren!
    @Taktiker: hab ich auch mal auf arte reingeschaut – muss man auch erst reinkommen und von Anfang an sehen oder?
    @fresh-p87: klingt beides sehr interessant – ebenfalls notiert

    insgesamt: vielen Dank für die Tipps, damit bin ich wieder gut versorgt :)

  6. Sopranos, The Big Bang Theory, Chuck, Fringe..

  7. Um das Serienniveau hier mal ein bisschen nach unten zu ziehen:
    Rules of Engagement, einfaches Comedyhandwerk mit einer der Stimmen von Family Guy, gut zum Abspannen.
    Oder The League, schön schmutzig.
    Oder Party Down, allerhöchstes Niveau, ungelogen! Leider nur 2 Staffeln :(

  8. Mr. Moody

    @Patrick: The Big Bang Theory find ich so lala – wenns im fernsehen so läuft, kann mans mal gucken, aber sonst … und chuck fand meine freundin ganz toll, bei mir auch eher durchschnitt
    @seitvertreib: Rules of Engagement nääää – 15 Minuten reingeschaut – nicht meins. Aber die andern beiden sind ebenfalls notiert – party down macht mich nu neugierig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Mr. Moody

  2. ppc1337