Skateboarding

Skateboarding

Skateboarding hat mich schon immer fasziniert. Als Kinder rasten wird damit im sitzen die Berge runter. Was soll denn auch schon großes passieren? Mit 13, 14 probierte man, inspiriert durch die Tony Hawk Spiele und amerikanische Skateboard-Videos, selbst die ersten Trick aus.
Leider war ich nie wirklich gut darin und so blieb das Hobby bei mir dann irgendwann auf der Strecke. Trotzdem schaue ich mir immer noch sehr gerne Videos von Profis an und denke jedesmal wieder darüber nach, mich nach fast 10 Jahren selbst nochmal darin zu probieren. Doch dem sorglosem „Was soll denn schon passieren“ ist die Gewissheit gewichen, dass ich mich mit meinen 25 Jahren und ca. 85kg Lebendgewicht garantiert auf die Schnauze legen werde. Also muss wohl doch, wenn Geld und Sommer(?) endlich da sind, ein Longboard her. Zumindest ein bißchen das Gefühl haben wieder auf dem Board zustehen. Bis ich also auf diese beiden Faktoren warte, schaue ich mir genüsslich weiter Videos an und empfehle euch darum das folgende, welches zwar schon vor Wochen durch die Blogsphäre ging, ich aber gerade mal wieder darauf stieß.

[via]

Das ist ein Beitrag von Daniel. Blogger, der auf seinem Blog grundsätzlich viel zu wenig Likes bekommt. Schlimm, dass er sich scheinbar mit WoW auskennt. Noch viel schlimmer, dass ich WoW geschrieben hab.

Über McFly

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich