Werbung

[Sponsored] Captain Morgan präsentiert: Offene Rechnung

[Sponsored] Captain Morgan präsentiert: Offene Rechnung

Captain Morgan meldet sich nach kurzer Ruhepause mit einem neuen Werbespot zurück und zeigt uns, dass auch ein Captain stets seine Rechnung begleichen muss – gern auch auf seine ganz eigene Art und Weise.

Aber habt ihr euch eigentlich schon mal gefragt, warum Captain Morgan Captain Morgan heißt? Falls nicht, ist mir das auch egal, ich erzähl es euch trotzdem. Es war 1654, als der junge Henry Morgan Wales verließ und sich auf den Weg zu den karibischen Inseln machte. Mit den Fähigkeiten eines geborenen Anführers ausgestattet stieg er schnell zum Kapitän auf und entwickelte sich zu einem der berühmtesten Freibeuter, die wir kennen. Er verteidigte die britischen Interessen in der Karibik und wurde final dafür mit der Erhebung in den Adelsstand belohnt. 1680 befanden sich mehrere Plantagen in seinem Besitz sowie der Gouverneurs-Titel von Jamaika.

Jahrhunderte später war genau er es, den mal als Symbol für ein Unternehmen aussuchte, dass wir heute als Captain Mprgan Rum Company kennen. Schön, dass ihr nun ein bisschen schlauer seid, fehlt eigentlich nur noch der neue Werbespot. Bitteschön:

Wer mehr Infos sucht, findet sie hier und hier. Wisster Bescheid.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

    18.12.2014 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • [Sponsored] #Captain Morgan präsentiert: Offene Rechnung: http://t.co/yVNyGS3G5Z #wihel ...
     
    20.12.2014 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • [Sponsored] #Captain Morgan präsentiert: Offene Rechnung: http://t.co/yVNyGS3G5Z ...
     

Kürzlich