Werbung

Sponsored: Die Leisigkeit des Steins

Sponsored: Die Leisigkeit des Steins

Nein, das ist kein Tippfehler in der Headline, da steckt Sinn hinter – außerdem sind Wortspiele immer toll.

Im Büro haben wir so ein paar Nasen, die besonders laut telefonieren müssen. Früher hab ich mich immer daran gestört, mittlerweile glaube ich, dass das in der Natur der Sache liegt. Schließlich redet man mit jemandem, der im schlechtesten Falle Tausende von Kilometern weit weg ist – um den zu erreichen musste man früher natürlich immer schreien. Dieser Urinstinkt ist vermutlich bei den Kollegen noch so tief verankert, dass trotz Telefonerleichterung das Hirn immer noch denkt, man müsse besonders laut schreien, um die Entfernung überbrücken zu können.

Ähnlich verhält es sich mit dem Typen hier im Video – da checkt das Hirn auch nicht, dass die Lautstärke reguliert werden muss. Hängt aber damit zusammen, dass er zu Hause immer richtig viel Krach machen kann, ohne dass sich die Nachbarn daran stören:


Für alle Feednutzer: hier drüber ist ein Video eingebunden, dass möglicherweise nicht angezeigt wird. Kommt doch einfach rüber

Ich hätt ihm ja schon längst einen vor den Latz gehauen – wer aber mehr von ihm sehen will, schaut mal unter www.keine-sorgen.de vorbei.

[mit freundlicher Unterstützung von KS-ORIGINAL]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    01.11.2013 -
  • @ppc1337
  • Sponsored: Die Leisigkeit des Steins http://t.co/r4N0XBtPM6 #sponsored_Posts ...
     

Kürzlich