Werbung

[Sponsored] Nokia präsentiert: Der Preis ist nice

[Sponsored] Nokia präsentiert: Der Preis ist nice

Hach, was hab ich Gameshows früher geliebt, hauptsächlich weil meine Mutter die Dinger früher immer geschaut hat. Jeopardy, Geh auf’s Ganze, Glücksrad und der Preis ist heiß fallen mir da spontan ein – letzteres mit dem unschlagbaren Harry Wijnvoord und dem anderen Typen, den man eine Zeit lang nur als Stimme kannte. Das Spielprinzip war damals total einfach, was wohl auch den Erfolg der Show erklären würde: Zuschauer mussten damals den Preis diverser Haushaltsprodukte möglichst genau schätzen, durften den echten Preis aber nicht übersteigen.

Zusammen mit holt Nokia den Harry – vielleicht kennen einige von euch auch noch seine legendäre SlimFast-Werbung – zurück in das Gameshow-Paradies und startet die erste Live-Online-Gameshow Deutschlands: Der Preis ist nice!

Die Show findet am 17. und 18. September statt und ihr könnt sogar direkt mitmachen. Alles, was ihr dafür braucht, ist eine Webcam, Skype und eine Internetverbindung, die nicht zusammenbricht. Alle, die mitmachen wollen, können sich über preisistnice.de bewerben und werden anschließend mit etwas Glück für die Sendung ausgewählt. Per Skype wird man dann in die Sendung geholt und muss wie früher den Preis diverser Produkte schätzen und kann so zahlreiche Gewinne abstauben. Hat damals schon funktioniert, wird auch dieses Mal wieder funktionieren.

Ich bin gespannt, wie sich der alte Harry noch macht.

[mit freundlicher Unterstützung von Nokia & Media Markt]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich