Martin
[Sponsored] Qixxit präsentiert: #luckyzwerg | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Werbung

[Sponsored] Qixxit präsentiert: #luckyzwerg

sponsored-qixxit-praesentiert-luckyzwerg

Liebe Berliner, passt ein bisschen auf: aktuell ist ein Zwerg inklusive Streitaxt in euer Stadt unterwegs. Es kann gut sein, dass der ein wenig verwirrt ist – wie auch sonst soll sich ein Zwerg, der mal eben in die Hobbit-Ära passt, adäquat im 21. Jahrhundert verhalten? Würde mich nicht wundern, wenn der direkt am durchdrehen ist und die BILD-Zeitung endlich mal wieder was Vernünftiges zu berichten hat.

Dahinter steckt aber nicht der pure Wahnsinn, sondern Qixxit. Qixxit ist eine Initiative bzw. App der Deutschen Bahn, die euch Vorschläge für einen optimalen Mix aus allen Verkehrsmitteln macht und euch somit durch die diversen Fortbewegungsmöglichkeiten eine sinnvolle Kombination liefert, um von A nach B zu kommen. Wer zum Beispiel keinen Führerschein hat, wählt einfach alle Autostrecken ab und bekommt entsprechend nur noch Routen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Fahrrad oder ganz zwergen-like zu Fuß präsentiert. Gerade jetzt, wo man sowieso so unglaublich viel fressen muss, tut euch der eine oder andere Weg zu Fuß sicherlich ganz gut:

Wer übrigens doch einen Führerschein, aber einfach kein eigenes Auto hat, der bekommt dann natürlich entsprechend diverse Car-Sharing-Services präsentiert. Ist ja irgendwie auch logisch. Quixxit nutzt zudem Echtzeitinformationen von Bus und Bahn und kann bei der stetigen Berechnung so auch auf Verkehrsprobleme reagieren. Soll es ja auch in Berlin geben, hab ich gehört.

Mehr Infos gibt es hier, hier oder auch hier.

[mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Bahn]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)