Werbung

Sponsored: The house of Häagen Dazs

Sponsored: The house of Häagen Dazs

Mal wieder eine kleine Anekdote aus dem Privaten, gab es ja schon länger nicht mehr. Line und ich gehen normalerweise immer Donnerstags einkaufen. Mittwochs ist Mist, weil da erst die Mitte der Woche rum ist. Freitag is auch Mist, weil da die meisten Leute einkaufen gehen. Samstag ebenfalls Mist, da gehen noch viel mehr Leute einkaufen, außerdem hat man da allgemein kein Bock auf „Pflichten“ und Sonntag haben die Geschäfte ja bekanntlich geschlossen. Bleibt also nur der Donnerstag – logische Erköärtung für euch und klare Empfehlung von uns.

Wir also gestern wieder schön shoppen und erstaunlicherweise war Kaufland auch realtiv leer. Darum soll es aber nicht gehen, sondern um das Einkaufen von Eis. Dazu muss man wissen, dass unser Gefrierfach schon relativ voll ist mit irgendwelchem Kram. Und dennoch kam der entscheidende Satz von Line: „Wir müssen noch Eis kaufen“. Hier muss man besonders hervorheben, dass sie von „wir“ spricht – ich brauch aber gar kein Eis, ich hab seit 6 Monaten mein Eis im Gefrierfach.

Der Knaller war aber: bei Kaufland sind die Eisfächer nicht nur diese Dinger in Bauchhöhe, in die man reinklettern muss, um an sein Eis zu kommen, sondern auch darüber gestapelt – quasi als Regale nur als Kühlfachvariante. Da kommt ein Mensch unter 1,70 Meter Körpergröße nicht ran. Und genau diese Regalfächer waren auch extrem leer, nur ganz oben waren noch ein paar Kübel – da komm selbst ich schlecht ran.

Wie man aber so ist: man hilft ja gerne. Und streckt sich und reckt sich – die Klamotten geben bereits den Blick auf den behaarten sexy Bauch frei – stöhnt und schwitzt … während Line ganz unten doch noch einen Becher findet und sich wie ein kleines Kind freut.

Sponsored: The house of Häagen Dazs

Da steht man nun da – durch die Streckung zwar 10 cm größer, dafür aber mit Rückenschmerzen. Und der Erkenntnis, dass Frauen für Eis ziemlich listig sein können. Musste auch schon Bradley Cooper feststellen, wie dieses Video uns zeigt:

Für alle Feednutzer: hier drüber ist ein Video eingebunden, dass möglicherweise nicht angezeigt wird. Kommt doch einfach rüber

Es sei euch zudem die Facebook-Seite, der Youtube-Kanal und das Making-of zu dem Video empfohlen. Und weil ich so ein guter Mensch bin, findet ihr hier auch noch den Song aus dem Video zum Download.

Muss eigentlich nur noch das Wetter wieder eisfreundlicher werden.

[mit freundlicher Unterstützung von Häagen Dazs]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    24.05.2013 -
  • @ppc1337
  • Sponsored: The house of Häagen Dazs http://t.co/3jPihwIK9o #sponsoredPosts ...
     

Kürzlich