Sternenkind #2

Vor einigen Tagen hab ich bereits von Kimberley Vlaeminck berichtet, die angeblich beim Tätowierer eingeschlafen sei und statt mit 3 Sternen mit 56 im Gesicht aufgewacht ist.

Nun waren belgische Reporter bei ihr zu Hause und haben sie interviewt. In einem Moment, in dem sie dachte, die Kamera sei aus, kam nun die Wahrheit heraus:

sie und ihr Vater haben beide das Einverständnis für die Aktion gegeben, Kimberly selbst hat sogar alles am Spiegel mitverfolgt und sei, bis auf die Sterne auf der Nase, mit allem zufrieden gewesen.

Irgendwie war das ja dann doch abzusehen …

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich