Martin
Sturm Sandy - Ein Jahr später | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Sturm Sandy – Ein Jahr später

© Natan Dvir
© Natan Dvir

Ein Jahr ist es nun her, dass in Amerika der Sturm Sandy gewütet und für enorm viel Verwüstung gesorgt hat. Auch wenn letzte Woche Christian hier Hamburg mehr oder weniger lahm gelegt hat, kann sich vermutlich hier keiner vorstellen, was es bedeutet, wenn so ein Sturm die eigene Existenz zu Nichte macht.

Der New Yorker Fotograf Natan Dvir hat im Auftrag für den Weather Channel nun eine Fotoserie veröffentlicht, die sowohl aus Bildern von damals als auch heute besteht und eindrucksvoll zeigt, dass man eigentlich niemals aufgeben darf, denn es geht immer irgendwie weiter.

Beeindruckend, dass ein Jahr später scheinbar nichts mehr an die Katastrophe erinnert und schön, dass der Wiederaufbau so gut geklappt hat:

© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir
© Natan Dvir

Die komplette Fotoserie findet ihr hier. Und schaut euch auch ruhig mal die anderen Fotostrecken an, da sind einige gute dabei!

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. @ppc1337