Martin
Surreale Fotografie von Fran Carneros | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Surreale Fotografie von Fran Carneros

© Fran Carneros
© Fran Carneros

Wir hatten schon sehr lange keine surrealen Arbeiten mehr, was vor allem daran liegt, dass das Meiste, was ich sehe, rein digitale Kunst ist. Und auch wenn Photoshop für mich noch immer Zauberei ist, gibt es mittlerweile ja genug Magier da draußen, die das Ding mit verbundenen Augen und auf den Rücken geschnallten Händen bedienen können. Lieber sind mir da die Künstler, die reale Fotos verwenden und dann eben ihre Zauberei wirken lassen – so hat man wenigstens noch einen Touch Realismus drin.

Und da ich sowieso gerade im Mortal Kombat-Fieber bin, kommen mir die Arbeiten von Fran Carneros sehr gelegen. Denn auch dort wird nicht zimperlich mit den Mägen der Betrachter umgegangen – eine Dusche mit Gehirnkotze, offene Gehirne oder ein verschmiertes Gesicht aus Wachs sprechen da Bände. Und dennoch sind das großartige Arbeiten, nicht nur von der Umsetzung her sondern auch die Ideen selbst:

© Fran Carneros
© Fran Carneros
© Fran Carneros
© Fran Carneros
© Fran Carneros
© Fran Carneros
© Fran Carneros
© Fran Carneros
© Fran Carneros
© Fran Carneros
© Fran Carneros
© Fran Carneros

Mehr ihrer Arbeiten findet ihr hier und wenn ihr schon dabei seid, lasst doch gern auch noch einen Like da.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)