Luke Wilson – :: Was is hier eigentlich los :: https://www.wihel.de Entertainment, LifeStyle, Gadgets, Kultur und ein bisschen WTF Sun, 28 Jul 2019 18:46:38 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.5.1 Trailer: Zombieland 2 – Double Tap https://www.wihel.de/trailer-zombieland-2-double-tap/ https://www.wihel.de/trailer-zombieland-2-double-tap/#comments Mon, 29 Jul 2019 10:37:50 +0000 https://www.wihel.de/?p=96931 Trailer: Zombieland 2 – Double Tap | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Ich sag wie es ist, ich bin jetzt bei Fear the Walking Dead und The Walking Dead ausgestiegen. Ersteres hab ich morgens immer noch nebenbei laufen lassen, aber das ist alles mittlerweile so dermaßen egal geworden, dass nicht ansatzweise noch das Bedürfnis besteht, zu erfahren, wie es mit der Serie weitergeht. Überhaupt ist das ganze Zombie-Thema so dermaßen zerkaut, das ist alles so furchtbar irrelevant und langweilig, dass ich nicht mal mehr Bock hab, andere Serien mit dem Thema zu schauen.

Womöglich bahnt sich aber eine Ausnahme an, denn letzte Woche gab es den ersten Trailer zur Fortsetzung von Zombieland. Ich will nicht sagen, dass der Film damals viel anders und deswegen richtig gemacht hat, aber vielleicht war es die gesunde Portion Humor, die ihn nicht in die Ecke „Ach noch ein Zombie-Film“ gestellt hat. Vielleicht ist es aber auch einfach nur Woody Harrelson, der dem Genre gut tut und mit seiner Art das entscheidende Detail beisteuert.

Außerdem war die Handlung von vornherein schon so flach, dass man wusste, worauf man sich einlässt und auch bei der Fortsetzung erfindet man das Rad nicht neu, sondern spielt mit offenen Karten, sodass man als Zuschauer bereits weiß: hier geht es nicht wirklich um die Geschichte an sich.

Konkret sind ist die zusammengewürfelte Truppe aus dem ersten Teil so langsam dem Zombie-Abschlachten überdrüssig geworden und sowas wie Alltag eingekehrt. Hier und da lernt man neue Leute kennen, eine der Schwestern brennt mit einem Typen durch und so macht man das, was man halt in so einer Situation macht: zu einem Road Trip aufbrechen und das entflohene Fohlen wieder einfangen. Ganz nebenbei trifft man so auch auf neue Zombie-Arten und neben Bill Murray auf einen weiteren „Ghostbuster“.

Klingt doof? Ich weiß, aber deswegen wird es vermutlich auch gut:

Mit dabei sind unter anderem Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Abigail Breslin, Emma Stone, Zoey Deutch, Rosario Dawson, Avan Jogia, Thomas Middleditch und Luke Wilson.

Kinostart ist am 07.11.2019

Eigentlich müsste man es ja stark abfeiern, wenn Hollywood eine deutsche Stadt für sich entdeckt und zum Kernthema eines Filmes macht. Und selbst wenn es sich dabei um Berlin handelt – ein Schelm, wer hier direkt an Klischees denkt – ist das noch einigermaßen bemerkenswert, schließlich gibt es weitaus geilere Städte auf diesem Planeten, die einen Film verdient hätten. Und selbst in Deutschland gibt es ganz andere Städte, an die ich denken würde, wenn es unbedingt ein Film aus Hollywood sein muss. Aber gut, Hollywood und Kreativität passt schon seit Jahren nicht mehr zusammen, was soll man da groß anderes erwarten?

Und spätestens nach den ersten Sekunden des Trailers weiß man: mit diesem Film hat sich einfach niemand einen Gefallen getan, weder die Stadt, noch Hollywood noch die zahlreichen Stars – ich bin schon fast geneigt, alles in Anführungszeichen setzen zu wollen, weil es einfach so furchtbar ist – die darin unbedingt vorkommen müssen. Und weil es so richtig geil Berlin sein muss, kommt mit Sibel Kekilli genau eine deutsche Schauspielerin darin vor*. Authentizität, so wichtig!

Mir fehlen hier auch einfach weitere Worte, außer dass das schlichtweg ein ganz, ganz großer Scheißfilm sein muss. Aber auch darüber muss man ja mal kurz sprechen:

Mit dabei sind unter anderem Helen Mirren, Keira Knightley, Mickey Rourke, Diego Luna, Luke Wilson, Alexander Black, Charlotte Le Bon und Jim Sturgess.

Kinostartet ist der xx.xx.xxxx. Ich hoffe, keiner von euch geht da rein – die Lebenszeit kann euch niemand wiedergeben.

*Gibt wohl doch ein paar mehr, machts aber auch nicht wesentlich besser.

]]>
https://www.wihel.de/trailer-berlin-i-love-you/feed/ 4