Marianne – :: Was is hier eigentlich los :: https://www.wihel.de Entertainment, LifeStyle, Gadgets, Kultur und ein bisschen WTF Sun, 21 Feb 2021 10:25:23 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.7 Helga & Marianne über die Corona-Impfungen https://www.wihel.de/helga-marianne-ueber-die-corona-impfungen/ https://www.wihel.de/helga-marianne-ueber-die-corona-impfungen/#comments Mon, 22 Feb 2021 11:23:16 +0000 https://www.wihel.de/?p=111012 Helga & Marianne über die Corona-Impfungen | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Es ist ja beinahe schon witzig, dass ich das Thema Impfung gegen Corona vor genau einer Woche schon mal hatte – ebenfalls mit ein bisschen Humor versehen, denn der ist ja nach wie vor wichtig, um durch diesen ganzen Bums irgendwie durchzukommen.

Solche Beiträge haben aber auch noch einen sehr netten Nebeneffekt: Sie helfen dabei, Facebook ein bisschen zu säubern. Nicht insgesamt, aber für mich, denn schon vor einer Weile habe ich angefangen, mit diesen ganzen Querdenkern und anderweitig falsch gepolten Deppen nicht mehr zu diskutieren, sondern sie straight zu blocken. Da reicht dann auch schon die Verwendung des falschen Emojis, dass ich mir die Arbeit mache und sie mindestens für die Fanpage sperre. Ist zwar nicht so, als das da besonders viel passiert, aber allein fürs Gefühl ist es das wert.

Darüber hinaus hab ich gerade auch in der letzten Woche wieder ein bisschen mehr über das Thema nachgedacht. Auch ich hab am Anfang gedacht: Na geil, die einen bekommen den geilen Stoff mit übertriebener Wirksamkeit reingejagt und der Pöbel muss sich dann mit Astra und 70% abgeben – dabei sind wir es doch, die am meisten mit anderen Zusammenkommen und irgendwie den Laden am Laufen halten müssen. Ich vermute mal, dass dürfte so die typische Reaktion bei jedem gewesen sein, Stichwort Zwei-Klassen-Impfstoff.

Aber ehrlicherweise muss man auch sagen: selbst wenn es tatsächlich nur 70% Impfstoffwirksamkeit sind, es sind halt noch immer 70% mehr als ohne Impfstoff. Wobei, eigentlich sind es ja unendlich viel Prozente mehr, denn 0 kann man schlecht mit irgendwas multiplizieren. Und ja, die Meldungen zu Nebenwirkungen scheinen hier höher zu sein, allerdings las ich auch, dass das einfach damit zusammenhängt, dass der Astra-Wirkstoff an jüngeren Menschen verimpft wird, deren Immunsystem einfach noch deutlich schlagkräftiger unterwegs ist und entsprechend reagiert. Dumm ist da letztendlich nur, dass man nicht staffelweise geimpft hat und so direkt ganze Abteilungen aufgrund der Nebenwirkungen ausfallen – at dennoch weniger mit dem Impfstoff an sich zu tun.

Und doch, die Menschen reagieren halt auch hier teils sehr unlogisch. Die Schweiz plant ja scheinbar sogar schon, den Astra-Impfstoff wieder zu verkaufen und allein das müsste man sich mal genauer vorstellen – oder auch lieber nicht, weil es am Ende des Tages einfach nur dumm ist.

Dumm sind da auch die Argumente von Helga gegenüber dem Thema Impfen an sich – leider aber auch stellvertretend für zu viele Menschen, die man den ganzen Tag mit dem Klammerbeutel pudern müsste:

Immerhin haben sich die beiden am Ende wieder einigermaßen vertragen.

]]>
https://www.wihel.de/helga-marianne-ueber-die-corona-impfungen/feed/ 3
Die Corona Weihnachtsregeln einfach erklärt https://www.wihel.de/die-corona-weihnachtsregeln-einfach-erklaert/ https://www.wihel.de/die-corona-weihnachtsregeln-einfach-erklaert/#comments Mon, 21 Dec 2020 11:15:54 +0000 https://www.wihel.de/?p=108377 Die Corona Weihnachtsregeln einfach erklärt | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Nicht mal mehr eine Woche noch muss ich durchhalten und dann kann ich endlich zu meinen Eltern fahren. Was in den letzten Jahren eher normal war, ist dieses Jahr besonders und stand schon mehrfach auf der Kippe – wir alle kennen ja die aktuelle Situation. Und da meine Eltern auch noch in Sachsen wohnen, hat es gleich noch mal ein bisschen mehr ein Geschmäckle.

Auf der anderen Seite: Wir reduzieren hier seit Monaten schon die Kontakte und sind mehr als vorsichtig, was bei mir sogar so aussieht, dass ich das eigentlich nur noch für den Wocheneinkauf verlasse. Eigentlich ganz angenehm, bin ja ohnehin nicht der große Menschenfreund und hab Menschenmassen schon vor der Pandemie gehasst. Dennoch bin ich wohl auch derjenige in der Familie, der besonders vorsichtig ist – ich hab sogar den 60. Geburtstag von Schwiegermuttern vorzeitig verlassen, weil es meiner Meinung nach mit der Anzahl der Haushalte nicht mehr gepasst hat.

Wobei die Regeln überhaupt alles andere als verständlich sind. Klar, zwei Haushalte und dann ist Sense bekommt man noch gebacken – aber diese Scheiße mit den geraden Linien und „es kommt darauf an, wer einlädt“ ist einfach mal nur Humbug. Dem Virus sind die Linien, ob gerade oder nicht, scheiß egal und wenn ich sehe, dass man da in der Theorie 10 Personen und mehr unter ein Hausdach bekommt, dann ist das einfach nur noch Wahnsinn. Da braucht dann auch keiner mehr davon heucheln, dass es das Wichtigste ist, die Kontakte zu reduzieren – wer solche Regeln aufstellt, hat scheinbar immer noch nicht begriffen, wie ernst die Lage ist.

Aber nicht nur die Regeln sind das Problem, sondern auch die Menschen, die bis heute nicht verstanden haben, dass man nicht bis an deren Grenzen gehen muss. Auf der anderen Seite konnte aber auch keiner ahnen, wie schwer ist, eine Maske richtig zu tragen und was für ein krasser Eingriff das doch in die eigene Freiheit darstellt … Man merkt vermutlich, wie überdrüssig und müde ich ob des ganzen Themas vor allem aber der ganzen Dummheit dort draußen bin.

Fairerweise sei aber gesagt, dass die Politik noch deutlich Potentiale nach oben hat, den Menschen zu helfen und dabei mein ich nicht nur finanziell, sondern vor allem in Sachen Verständnis und Logik. Sogar Marianne und Helga haben ja enorme Probleme, den ganzen Quatsch noch zu verstehen:

An ihrem Gartenzaun diskutieren Helga und Marianne über die Corona Weihnachtsregeln.
Doch die beiden Hausfrauen haben den Überblick und wissen genau wie viele Personen aus verschiedenen Haushalten sich treffen dürfen!!!

Könnte aber auch Taktik sein: Einfach alles so kompliziert zu machen, dass die Leute aufgeben und von sich aus Zuhause bleiben. Wäre da nur nicht das Problem mit der Vernunft …

]]>
https://www.wihel.de/die-corona-weihnachtsregeln-einfach-erklaert/feed/ 3
Helga und Marianne analysieren die US-Wahl https://www.wihel.de/helga-und-marianne-analysieren-die-us-wahl/ https://www.wihel.de/helga-und-marianne-analysieren-die-us-wahl/#comments Tue, 10 Nov 2020 11:35:48 +0000 https://www.wihel.de/?p=106622 Helga und Marianne analysieren die US-Wahl | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Mittlerweile wissen wir ja, dass Joe Biden die US-Wahl gewonnen hat und ich kann auch nicht gerade behaupten, dass ich mich darüber nicht freuen würde – aber mir wird der Hype auch gerade wieder zu groß. Denn machen wir uns nichts vor: Es ist nicht schwer, ein besserer Präsident als Trump zu sein, aber das macht einen Nachfolger noch nicht automatisch zum Messias – schon gar nicht, wenn man ein fortgeschrittenes Alter hat.

Aber immerhin können wir uns drauf freuen, dass das alles ein bisschen nachvollziehbarer und weniger willkürlich wird. Wobei auch hier: Eigentlich muss man sich ja nur vorstellen, was das schlimmste und / oder dümmste Szenario wäre und dann weiß man auch, was Trump am ehesten macht.

Wie dem auch sei, das ist jetzt vorbei, zumindest fürs Erste. Denn auch wenn eigentlich klar ist, dass Trump jetzt raus ist, das aber selbst noch nicht so wirklich wahr haben will – ich bin mir nicht sicher, ob der Drops hier tatsächlich schon gelutscht ist. Zumindest trau ich es einem Donald Trump durchaus zu, alle vorhandenen und auch nicht offensichtlich vorhandenen Mittel auszuschöpfen, damit sein fetter Arsch im Weißen Haus bleibt.

Und in den USA ist ja einiges möglich – nicht zuletzt weil das Wahlsystem schon sehr beknackt ist und mehrfach von der Zeit überholt wurde. Finden auch Marianne und Helga, zwei Hausfrauen, vermutlich aus Friesland, die die ganze Wahl nicht hätten besser analysieren können:

Die beiden Hausfrauen Helga und Marianne analysieren an ihrem Gartenzaun die Ergebnisse der US-Wahl 2020.

Hoffen wir einfach, dass bis Januar alles glatt geht. Am 20.01.2021 findet dann endlich die Vereidigung des neuen Präsidenten statt und dann sollte wirklich alles in trockenen Tüchern sein. Aber wir alle wissen auch: 2020 ist noch einiges möglich …

]]>
https://www.wihel.de/helga-und-marianne-analysieren-die-us-wahl/feed/ 4