Ten Fé – In The Air

Ten Fé - In The Air

Das Londoner Duo veröffentlichten am 20. November seine zweite Single In The Air. Ben Moorhouse und Leo Duncan können mit der eindringlichen pulsierenden Indie-Hymne an ihre erste Single Make Me Better anknüpfen, die sie im Sommer herausbrachten und mit der sie unter anderem BBC, Noisey und das Q Magazine von sich überzeugten.

Bens satter Bariton bringt dem Zuhörer eindrücklich seine emotionale Reise nahe. In The Air erzählt mit eindringlichen Sequenzen und lyrischen Echos, wie der Sänger das Dunkel durchschritten hat, um wieder bereit zu sein für die Liebe:

I’m through the dark, and I’m through the rain…I’m not through with love, but I’m through the pain…. Moving on the feeling in the air.

Ben und Leos verwobene Stimmen, Gitarren- und Synthesizer-Linien schaffen ein harmonisches Klangbett, das sich durch den gesamten Track zieht:

[Bild © Kate Bellm]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich