Teufelszeug: Wie man ein Spannbettlaken richtig faltet

Teufelszeug: Wie man ein Spannbettlaken richtig faltet

Ob es einen Gott gibt, vermag ich nicht zu beurteilen – zuviel spricht dagegen, aber irgendwelche Fanatiker werden schnell auch das Gegenteil behaupten. Fest steht aber, dass es definitiv einen Teufel gibt und das behaupte ich nicht nur, um mich seiner größten List zu erwehren, nämlich zu glauben, dass es ihn gar nicht gibt. Wer außer er sollte aber sonst auf die Idee kommen, Scheren in Plastikverpackungen einzuschweißen, die man nur mit einer Schere aufbekommt? Viel schlimmer noch sind aber Spannbettlaken. Denn erst suggerieren sie eine unglaubliche Nützlichkeiten, weil sie mehr oder minder das einzige Laken sind, dass auch bei unruhigem Schlaf nicht im Bett umher rutscht – aber spätestens nach der ersten Wäsche erkennt man den teuflischen Plan: man kann die Dinger einfach nicht vernünftig zusammenlegen.

Zumindest bis jetzt, denn diese Mutti hier zeigt uns einen Weg, wie man es eben doch kann. Ob das nun ebenfalls Hexenwerk ist oder sie einfach die Schlaueste von allen (macht sie zu unserer Königin!!!1111), kann ich nicht beurteilen. Aber die Platzersparnis spricht eindeutig dafür, dass mal selbst auszuprobieren:

Most of us have, at one time or another, given up frustrated after the terrible ordeal of trying to fold a fitted sheet! LOL! Jill Cooper from livingonadime.com shows you a step by step method to make this process easier in How to Fold A Fitted Sheet.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    22.01.2015 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Teufelszeug: Wie man ein Spannbettlaken richtig faltet: http://t.co/694tnPcPoA #wihel ...
     

Kürzlich