The Adventure of Life in 4K

The Adventure of Life in 4K

Dass in Sachen Werbefilmchen total überzeugen kann, brauch euch nicht mal mehr eure Oma erzählen, das wisst ihr schon seit Windows 3.1. Dieser kleine unscheinbare Würfel schafft es quasi durch Zauberei und Hexenwerk wirklich großartige Bilder auf den Bildschirm zu bringen und kann dabei noch richtig viel einstecken.

Allerdings hab ich so gar kein Anwendungsszenario dafür, mich gibt es ja sowieso eher selten in Bewegtbild zu sehen und eine Action-Cam rein für den Büroalltag wäre dann doch leicht übertrieben.

Interessiert GoPro aber nicht, die entwickeln trotzdem einfach weiter. Neueste Entwicklung ist die Hero 4, mit der man nun auch in 4K aufnehmen kann – dieses Ultra-Super-Mega-HD, bei dem man nicht mehr nur die Poren in der Haut sehen kann, sondern man kann durch die Pore durch bis zum Knochen gucken. Denn dafür steht auch das K in „4K“, für Knochen.

Wie das dann aussehen könnte, zeigt GoPro – natürlich – in einem tollen Werbeclip:

Gesehen? Überall Knochen. Ist schon der Hammer, so eine GoPro.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich