The Lone Bellow – Fake Roses

The Lone Bellow - Fake Roses

The Lone Bellow zählen zu den wichtigsten Vertretern des kontemporären amerikanischen Indie-Folk/Americana. Das gleichnamige Debütalbum des Trios aus Brooklyn/New York wurde nicht nur in USA, sondern auch hierzulande geradezu euphorisch besprochen, u.a. ließen sich USA Today, The New York Times, The Associated Press, Paste, Forbes und Filter sowie Rolling Stone, Musikexpress und viele andere Blätter zu Lobeshymnen hinreißen. Im März 2014 kam die Band für ein paar Clubkonzerte nach Deutschland und überzeugte auch live.

„Then Came The Morning“ erschien am 06.02., mit Fake Roses gibt es nun auch die erste Single inkl. Video:

Mehr Infos ansonsten auch an dieser Stelle:

thelonebellow.com
facebook.com/TheLoneBellow

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich