The mood of Norway

The mood of Norway

Tja, was kann man noch über sagen, dass man nicht schon mal gesagt hätte? Fantastische Landschaften, idyllische Orte – wenn man sich das Paradies vorstellt und die Temperaturen ein bisschen nach unten regelt, müsste es eigentlich genau so aussehen. Zudem taucht erstaunlich wenig in den Nachrichten auf, was einzig und allein bedeuten kann, dass die Leute da dermaßen glücklich sind, dass den Leuten den ganzen Tag die Sonne aus dem Hintern strahlt (das dürfte übrigens auch das Phänomen des Polartages erklären).

Und wenn man dann auch noch ein bisschen Ahnung von Fotografie und Videoaufnahmen hat, dann kann man das auch noch verdammt gut für die Nachwelt festhalten. Lasse Henning gehört zu dieser Gattung Mensch und hat das einzig richtige getan – Norwegen mal wieder von seiner schönstesten Seite für die Nachwelt festgehalten:

The moods of Norway from Lasse Henning.

Wenn da immer konstant 23°C wren, ich würde direkt auswandern.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich