This Generation von Ajit Johnson

This Generation von Ajit Johnson

Woran man merkt, dass man alt wird? Wenn Leute von „dieser“ Generation reden und man feststellen muss, dass man noch zur vorherigen gehört. Klar kann man sich nun auch total weise und erwachsen vorkommen, wenn aber gleichzeitig die ersten grauen Haare sprießen, man aber die 30 noch gar nicht gerissen hat – dann ist das alles schon sehr traurig.

So schlimm ist das aber zum Glück noch nicht, denn ein oder zwei Sachen, die Ajit Johnson in seiner Serie #This Generation verarbeitet hat, treffen auch noch auf mich zu – schließlich hab ich auch schon mal ’ne Stunde mit Kopfhörer auf am Schreibtisch gesessen und gar keine Musik angehabt und auch die sehr einsilbigen Konversationen kenn ich nur zu gut. Wenn man Chef oder ich den jeweils anderen zu sich rufen, wird das so effizient wie möglich gemacht: „,“. Komma, versteht ihr schon oder?

Jedenfalls sind das hier großartig minimalistische Arbeiten mit fantastisch leichter Kritik – sollte man sich an die Wand hängen:

Mehr Arbeiten findet ihr hier oder hier.

[via]

Hats dir gefallen? Dann erzähl es weiter:
Über den Autor
Martin

Martin

Wahlhamburger, Unterhaltungsblogger und Gründer von diesem bisschen Internet-Speicherplatz.
Alle Beiträge von Martin ansehen.
Martin

Letzte Artikel von Martin (Alle anzeigen)

Sag was dazu!