Timelapse: 10K!

Timelapse: 10K!

Zwar hatten wir diese Woche schon ein Timelapse, das natürlich wieder richtig schön war, aber wenn wir denn die selbstgesteckte Verbotsgrenze überschreiten, hat das natürlich seinen Grund.

Vergesst einfach HD, vergesst Full-HD – vergesst sogar 4k! Die Kollegen von Fram Film haben ein Timelapse abgeliefert, dass ganze 10K mitbringt. Die Nörgler dürfen jetzt ganz laut schreien, dass man den Unterschied ja gar nicht sehen kann, weil die Bildschirme das nicht hergeben. ABER ihr müsst das so sehen: wenn der Bildschirm selbst maximal 4K hergeben könnte, dann seid ihr jetzt auf der total sicheren Seite, dass selbst bei Fehlern, die normalerweise 4K beeinträchtigen würden, alles gestochen scharf ist.

Man muss sich die Dinge auch einfach mal schön reden können:

Filmed in cooperation between Natural Light & Montag.

SHOT ON PHASE ONE – IQ180 with Sneider Kreuznach Lenses.

This preview is in HD. 10K is 20 times higher resolution than than HD. Via this link you can view one frame in full resolution framfilm.no/naturallight/10K.jpg

naturallight.tvmontag.no

Photography and Grip by: Grim Berge, Jonas Boström & Paul Richard Johannessen

Filming locations: Bergen & Aurland, Norway

Music: Austin Wintory – Journey Soundtrack – First Confluence

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich